Heute beginnt die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich. Wir möchten das zum Anlass nehmen, mit euch ein Gewinnspiel zu veranstalten. Gewinnt zusammen mit Macnotes und WhatsApp SIM eine Apple Watch Sport! Ihr müsst nur eine kleine Frage beantworten und schon seid ihr im Lostopf! Und wenn Deutschland Europameister wird, verlosen wir gleich noch eine.

Die Webseite von Apple hat sich im Laufe der Jahre optisch wie auch inhaltlich schon gut sichtbar verändert. Umso erfrischender ist es, wenn man einen Blick auf die Vergangenheit wirft. Zumindest bei einer Seite hat Apple aber das Aufräumen vergessen – sie ist seit 2007 unverändert online.


Apple wird in Südkorea einer Prüfung unterzogen. Genauer gesagt interessiert sich die Handelsaufsicht für Apples Geschäftspraktiken. Dem Unternehmen wird vorgeworfen, unfaire Bedingungen in Verträgen verankert zu haben.


Es ist mal wieder soweit: Die Verkündung der Quartalszahlen steht an. Für das dritte Geschäftsquartal 2016 wird Apple die Zahlen am 26. Juli 2016 mitteilen, wie auf der Investoren-Webseite zu lesen ist. Wie üblich wird das nach unserer Zeit aber erst spät abends sein.


Momentan befinden wir uns in der „heißen Phase“, was Gerüchte über das kommende iPhone angeht. Das reicht von geleakten Fotos bis hin zu Diskussionen über Funktionen und Farben. Letzteres ist nun der Fall – denn einem Bericht zufolge soll es ein iPhone 7 in Spacegrau geben. Und es wird wieder dunkler.



 

Die Webseite von Apple hat sich im Laufe der Jahre optisch wie auch inhaltlich schon gut sichtbar verändert. Umso erfrischender ist es, wenn man einen Blick auf die Vergangenheit wirft. Zumindest bei einer Seite hat Apple aber das Aufräumen vergessen – sie ist seit 2007 unverändert online.


Trööööt! Der Online-Versandhändler TomTop feiert seinen 12. Geburtstag – die Aktion geht dabei in die vierte Runde. Für euch bedeutet das: Jede Menge Sonderangebote und Geschenke. Ein Überblick.


Wahrscheinlich das letze Nähkästchen lautet auf die Nummer 18. Das letzte deshalb, weil mein Abschied bei Macnotes sich anbahnt und ich nicht davon ausgehe, dass jemand diese Rubrik weiterführen will. Obwohl ich noch bis zum 30. April für Macnotes aktiv bin, möchte ich schon jetzt meinen Abschied erklären, damit es später nicht untergeht.


Im Interview bei Macnotes wollten wir von der Mobile Trend GmbH aus Hamburg erfahren, wie sich das einstige Start-up für Internet-Dienstleistungen entwickelt hat. Klar ist, dass sich der Dienstleister breit aufstellt und im Bereich Mobile Payment versucht Fuß zu fassen, auf dem auch Apple Pay eine Rolle spielt. Der Service MobPay wird anonym über die (...). Weiterlesen!