News & Rumors: 14. Mai 2006,

iPhone: Spekulationen um Softbank-Deal von Apple

Apple
Apple - Logo

Angeheizt durch Berichte zweier japanischer Zeitungen wärmt die Gerüchteküche derzeit mal wieder die „iPhone„-Spekulationen auf. Demnach soll „His Steveness“ am Wochenende angeblich persönlich einen Deal mit dem japanischen Netzbetreiber Softbank abgeschlossen haben. Gemeinsam mit Apple soll ein Handy entwickelt werden, dass nicht nur iTunes-kompatibel ist, sondern auch den mobilen Zugriff auf den iTunes-Store erlaubt.

SpOn meldet die Geschichte bereits als Fakt, hat aber offensichtlich auch keine besseren Quellen als der Rest der „Wunschdenker“-Analysten.

Update: Softbank dementiert postwendend, wenngleich bisher nur auf Japanisch.



iPhone: Spekulationen um Softbank-Deal von Apple
3,88 (77,6%) 25 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Swift-basierte Malware erpresst MacOS-Nutzer Eine neue Malware grassiert und verschlüsselt Daten auf dem Mac. Um sie zurückzubekommen, sollen die Nutzer zahlen. Doch die Software ist fehlerhaft u...
Märkte am Mittag: Verbreitung von iOS 10 bei knapp... Der Marktanteil von iOS 10 auf kompatiblen iOS-Geräten stieg zuletzt auf 79%. Das zeigten aktuelle statistische Daten von Apple. Google kann von solch...
US-Medien ärgern Trump: Wie teuer war der San Bern... Wie viel Geld hat Apple ausgegeben, um das iPhone des San Bernardino-Schützen zu knacken? Das soll die Bundesbehörde nun offenlegen, fordert ein Zusam...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>