Kommentar: 24. Mai 2006,

Kommentar zu Googles Einstieg ins Musik-Geschäft

Google
Google

News.com spekuliert über Googles möglichen Einstieg in den digitalen Musikmarkt. Die Indizien sind jedoch vage – mehr als Gerüchte über angebliche Gespräche mit Vertretern der Musik-Industrie und Rätselraten über die URL „google.com/music“ kann der Artikel nicht vorweisen.

Der Hinweis auf eine Stellenausschreibung bei „Google Audio“ hilft nicht weiter: Gesucht wird ein leitender Angestellter für den Bereich Anzeigen.

Pro und Contra Google-Musik

Apple hat Dank des iTunes Music Stores bereits über eine Milliarde Songs verkauft und damit einen Vorsprung im Online-Musikmarkt, der kaum aufzuholen ist. Auf der anderen Seite wäre ein von Google entwickelter und vermarkteter Download-Service sicherlich eines der wenigen ernst zu nehmenden Konkurrenz-Angebote. Doch der schönste Music-Store ist nicht viel wert, wenn die passenden Abspielgeräte fehlen. Hier ist und bleibt Apple mit dem iPod unangefochtener Marktführer, allen Patent-Streitigkeiten und Boykott-Aufrufen zum Trotz. Es ist die Verbindung aus iTunes und iPod, die Apple zum ungeahnten Erfolg geführt hat.

Kommentar zu Googles Einstieg ins Musik-Geschäft
4,04 (80,87%) 23 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Nähkästchen #18, das letzte Wahrscheinlich das letze Nähkästchen lautet auf die Nummer 18. Das letzte deshalb, weil mein Abschied bei Macnotes sich anbahnt und ich nicht davon au...
Firefox OS sagt Lebewohl, endlich Firefox OS gibt es nicht mehr. Mozilla hat einen Strich unter das Projekt gemacht. Folglich werden Smartphones mit Firefox OS zu Sammlerstücken und de...
iPhone-Klage: Brite erfindet neues Geschäftsmodell... Ich schlage vor, wir überlegen uns ernsthaft, ob unser iPhone kaputt ist. Wir sollten zu dem Ergebnis kommen, dass es kaputt ist, und es dann zur Repa...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>