News & Rumors: 25. Mai 2006,

iPod nano bald mit Video-Funktion?

iPod nano
iPod nano

Das britische T3 Magazin erwartet, dass Apple demnächst den iPod nano mit der Fähigkeit ausstattet, Video-Dateien abzuspielen.

Dazu stützt man sich auf die Ankündigung auf der Nike+iPod-Website, Video-Podcasts zum Thema Sport im iTunes Music Store anzubieten. Dies mache nur Sinn, wenn man sie auf dem Gerät abspielen könne, das man zum Sport mitnimmt.

Werbung

Dass sich das Display des iPod nano für die Video-Wiedergabe nicht aufdrängt, hat man bei T3 bemerkt, und kann sich deshalb ein baldiges Hardware-Redesign vorstellen. Wie dadurch allerdings das Display auf eine brauchbare Größe wachsen soll, wird nicht erklärt.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

 4 Kommentar(e) bisher

  •  substrobe (25. Mai 2006)

    nette Theorie…

    und in meinen Augen völliger Quatsch…

    1. Wer will sowas beim Joggen anschauen und wie kann das überhaupt mit der Umgebung vereinbar sein (Laufen und Fernsehen????)

    2. War davon überhaupt nie die Rede… anschauen soll man sichs… zuHause und dann raus…

    3. Apple war schon immer für ein wenig Absetzung und deswegen ja iPod video und iPod nano…

    ergo

    wird nix!!!

    zumindest meine Prognose

  •  Hendrik (25. Mai 2006)

    Ich glaube auch nicht dran. Jobs hat mehrmals betont, dass er das Display des nano für viel zu klein zum Video-Gucken hält, womit er ja nicht ganz unrecht hat (s.o.). Ein signifikant größeres Display passt in den nano nicht rein. Ergo: die Video-Funktion hätte wenig Sinn. Auf der anderen Seite gilt das im Prinzip auch für die Foto-Funktion.

  •  m@rc (8. Juli 2007)

    Ich glaube schon daran,…es gibt viele Jugendliche,die(wenn sie z.b. im Bus oder in der Bahn sind) schon gerne unterwegs sich mal ein Video ansehen würden und nicht umbedingt immer den großen Ipod Video mitschleppen möchten.
    Ich finde,dass das eine super Idee wäre.

  •  Timo (10. Juli 2007)

    Ich glaube auch nicht dran, wenn der ipod nano zu gunsten eines größeren Displays wachsen würde, würde das auf Kosten der Kompaktheit des Musik Players gehen. Das währe Blödsinn.

    @ m@rc: ich glaube nicht, dass es bei vielen Jugendlichen daran liegt, dass man den ipod video mit “schleppen” müsste, sondern eher daran, dass viele einfach nicht das Geld haben ums sich den ipod video zu kaufen, außerdem ist er ja nicht wirklich schwer…

    Ich bin der meinung es würde nicht wirklich Spaß machen sich einen Film auf der Größe an zu schauen. Aber letzentlich kann es ja schon vlt. durch ein Firmware update bewältigt werden…


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung