MACNOTES

Veröffentlicht am  26.05.06, 9:54 Uhr von  

Software-Tipp: iScroll2

Mit iScroll2 erfreuen sich auch Besitzer von PowerBooks und iBooks ohne “Trackpad mit Blätterfunktion” der praktischen Möglichkeit, mit zwei Fingern auf dem Trackpad zu scrollen. Außerdem lassen sich Aktionen für Klick und Rechtsklick (ähnlich wie bei den neuen MacBooks) definieren:

Das Ganze kommt als Systemerweiterung für 10.3 und neuer, die sich einfach per Doppelklick installieren lässt. iScroll2 stammt von dem deutschen Entwickler Daniel Becker und ist Free- bzw. Donation-Ware. Absolutes “Pflicht-Programm”!
Macnotes-Urteil: 5 Sterne

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  RA Michael Seidlitz (macviser) sagte am 31. Mai 2006:

    Ebenfalls empfehlenswert:

    SideTrack von ragingmenace

    http://www.ragingmenace.com/software/sidetrack/

    Kostet zwar $ 15, ist dafür aber – anders als iScroll – auch noch mit sehr alten PowerBooks und iBooks kompatibel.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de