News & Rumors: 30. Mai 2006,

Randnotizen: Im Aufzug steckengeblieben und Druckertreiber

Randnotizen
Randnotizen

Kurz zusammengefasst präsentieren wir die Randnotizen vom Tage, aktuell mit der Meldung über das Steckenbleiben im Aufzug des Apple Store New York und darüber hinaus fälschlich veröffentlichten Druckertreibern von Dell.

Gefangen im Apple Store: Der gläserne Aufzug im neuen New Yorker Apple Store scheint noch nicht reibungslos zu funktionieren, jedenfalls konnten ihn einige Kunden erst nach 45 Minuten unfreiwilliger Wartezeit verlassen. Über kostenlose MacBooks zur Entschädigung ist nichts bekannt.

Eine böse Vorahnung? Noch läuft Mac OS X nur auf Hardware von Apple, doch Dell bietet auf seiner Download-Seite bereits Mac OS Treiber für die eigenen Geräte an. Offenbar handelt es sich aber nur um fehlplatzierte Druckertreiber.



Randnotizen: Im Aufzug steckengeblieben und Druckertreiber
4,44 (88,89%) 18 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Fruitfly: Apple vertreibt Update gegen Spionage-Ma... Apple verteilt derzeit ein Update gegen die „Fruitfly“ getaufte Spionage-Malware, die vielleicht schon seit Jahren im Umlauf ist. Das Update wird im H...
Bloomberg: Apple-Strafzahlung an Irland wird noch ... Weiter geht es in der unendlichen Geschichte Apple vs. Europäische Union. Einem Bericht von Bloomberg zufolge könnte sich die Strafzahlung noch mal er...
iPhone: Trump geht von Produktion in den USA aus Donald Trump geht einem neuen Interview zufolge davon aus, dass Apple die Produktion von iPhones von China in die USA verlagern wird. Tim Cook soll be...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>