MACNOTES

Veröffentlicht am  9.06.06, 9:26 Uhr von  

Mac OS X Leopard im Januar?

Mac OS XLaut MacOSXRumors könnte Steve Jobs den Leoparden zusammen mit iWork ’07 auf der Keynote zur MacWorld San Francisco im Januar nächsten Jahres vorstellen – also ungefähr zur gleichen Zeit, zu der auch Microsoft das immer wieder verschobene Windows Vista veröffentlichen will.
Neben einem komplett renoviertem Finder und integrierter Virtualisierung soll 10.5 außerdem mit neuen Funktionen für Mehrbenutzer-Umgebungen kommen. So soll es beispielsweise möglich sein, dass zwei Personen gleichzeitig an einem Dokument arbeiten und die Änderungen in Echtzeit über das Netzwerk bzw. Internet übertragen werden. Auch ein rundum erneuertes iCal soll von den Mehrbenutzer-Funktionen profitieren.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de