MACNOTES

Veröffentlicht am  15.06.06, 10:26 Uhr von  

Windows-Programme für den Mac konvertieren

Windows-Programme in voll funktionsfähige Mac-Binaries zu konvertieren, das verspricht ein neues Opensource-Projekt mit dem feucht-fröhlichen Namen Alky. Anders als bei Wine werden die Programme also vollständig umgewandelt, so dass keine eigene Laufzeit-Umgebung mehr nötig ist. Das ganze soll ohne Zugang zum Quellcode funktionieren. Bisher gibt es kein öffentliches Release, angeblich funktioniert die Konvertierung aber bereits von Windows zu OS X, Windows zu Linux soll demnächst folgen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         1  Trackback/Pingback
        1. Dobschats Weblog am 16. Juni 2006
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de