MACNOTES

Veröffentlicht am  22.06.06, 9:05 Uhr von  

Mehr zu den verfärbten MacBooks [Update]

Wer sein MacBook nicht gerade für viel Geld umlackieren lässt, der ärgert sich verständlicherweise darüber, wenn aus weiß plötzlich grau-gelb-braun wird (Macnotes berichtete):

Auch wenn man im ersten Moment geneigt war, den Betroffenen ein regelmäßigeres Händewaschen nahezulegen: Das Problem der sich verfärbenden Plastikoberfläche tritt auch bei Anwendern mit peinlichst gesäuberten Händen auf. Zwar sind offensichtlich nicht alle Geräte befallen, aber es ist wohl auch alles andere als ein Einzelfall. Apple hat den entsprechenden Eintrag im Support-Forum mittlerweile ohne weitere Erklärung gesperrt, nachdem dort innerhalb von 5 Tagen über 250 Antworten ebenfalls betroffener MacBook-Besitzer aufgelaufen waren. Neue Einträge von verunsicherten Käufern häufen sich.
Unter stainedbook.info haben sich derweil angesäuerte Besitzer verfärbter MacBooks versammelt, um Informationen und Protest rund um das Problem zu bündeln. Neben Fotos verschiedener Ausprägungen der Symptome gibt es dort eine Liste, in die sich bisher 33 Käufer unter Angabe der Seriennummer ihres Gerätes eingetragen haben.
Apple schweigt bisher zu dem Problem – es gibt weder eine Stellungnahme, noch eine Lösung für die Besitzer betroffener Geräte.

Update 22.06.: Nach Auskunft von Apple Deutschland ist das Problem dort bisher nicht bekannt. Kunden, deren Geräte entsprechende Symptome aufweisen, sollten sich an Apple Care oder ihren Apple Händler wenden.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de