News & Rumors: 30. Juni 2006,

Randnotizen: Coca-Cola-Marketing im Itunes Store und mehr

Randnotizen
Randnotizen

In den Randnotizen vom 30. Juni gibt es Hinweise auf Marketing von Coca-Cola im iTunes Store und u. a. den Hinweis seitens Skype doch bitte die Beta 1.5 noch nicht zu nutzen.

Coca-Cola bereitet offenbar eine Promo-Aktion im britischen iTunes Music Store vor – erst vor kurzem hatte der Getränkehersteller dort seinen eigenen Musikdownload-Service eingestellt.
Derweil füttert MTV die Video-Abteilung im iTunes Store mit neuen Inhalten. In der Pressemeldung dazu findet sich die Zahl von mittlerweile 35 Millionen verkauften Videos.

Macnotes hatte bereits berichtet: Die eigentlich nicht-öffentliche Beta-Version von Skype für den Mac, mit der erstmals Video-Chats möglich sind, blieb nicht lange intern. Jetzt melden sich die Entwickler selbst zu Wort und warnen vor der Installation dieser Beta-Version. Die sei instabil und könne sogar zum Verlust der Kontakt-Liste führen. Stattdessen vertröstet man die Mac-Nutzer auf ein bald anstehendes Update, das dann Video-Support offiziell mitbringt.

Apples Aktienkurs auf Talfahrt

Die Spekulationen über angebliche Verzögerungen bei der Entwicklung neuer iPod-Modelle haben den Kurs der Apple-Aktie merklich gedrückt – kurzzeitig sogar auf ein 8-Monats-Tief von $56.
Weiterer Ärger steht bereits an: Eine Apple-interne Untersuchung hat Unregelmäßigkeiten bei der Vergabe von Aktien-Optionen an Mitarbeiter ergeben. Man habe die Erkenntnisse an die US-Börsenaufsicht SEC weitergeleitet. Erhärten sich die Verdachtsmomente, drohen Apple hohe Strafen.

Updates

OS X 10.4.7 noch einmal: Apple hat einige Dateien in der Intel-Version vergessen und liefert deshalb einen neuen Installer nach. Außerdem gibt es ein Firmware-Update für den iPod inklusive nano und shuffle, wobei die größte Änderung der Nike-Support im iPod nano sein dürfte. iTunes 6.0.5 ist ebenfalls mit Unterstützung für Nike+iPod ausgestattet worden. PopChar X gibt es in Version 3.0, jetzt intel-nativ. Das gleiche gilt für die Beta-Version vom Flash Player 9.



Randnotizen: Coca-Cola-Marketing im Itunes Store und mehr
4,22 (84,44%) 9 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple wollte Imagine Entertainment übernehmen Die Übernahme von Ron Howards Imagine Entertainment durch Apple ist vom Tisch. Wie die Financial Times berichtet, ist Apple aber im Gespräch mit weite...
Apple weiterhin meist bewundertste Firma der Welt Apple wird noch immer am meisten bewundert. Das ergab die neueste Erhebung des Wirtschaftsmagazins Fortune. Apple hält die Krone schon recht lange. ...
Apple Campus 2.0 soll Touristen aus aller Welt anl... Der neue Apple Campus 2.0 ist noch nicht mal fertig, doch Apple preist das Bauwerk bereits als Touristenattraktion an. Der Eröffnungstermin steht nach...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>