MACNOTES

Veröffentlicht am  2.07.06, 10:39 Uhr von  

Software-Tipp: ImageWell

ImageWellNach einem Programm wie ImageWell musste man lange suchen: Ein schlankes Tool, mit dem sich Bilder und Grafiken schnell bearbeiten und anschließend mit einem Klick auf einen voreingestellten FTP- oder iDisk-Server hochladen lassen. ImageWell ist das Schweizer Taschenmesser für die schnelle Bildbearbeitung: skalieren, drehen, beschneiden, Wasserzeichen oder Text einfügen – einfach alles, was man im Blogger-Alltag braucht. Auf Wunsch generiert das Programm nach dem Upload auch den entsprechenden Html-Code und legt ihn in der Zwischenablage ab.
Einziger echter Schwachpunkt ist die Benutzeroberfläche, die in einem eigenwilligen Mix aus Buttons, Icons und Tabs auf einem etwas zu klein geratenen Brushed-Metal-Fenster daherkommt. Die Bedienung ist deshalb zwar gewöhnungsbedürftig, aber auf Dauer durchaus effizient.
ImageWell ist kostenlos, liegt in deutscher Sprache und als Universal Binary vor. Kostenloser Download hier.
Macnotes-Urteil: 4 Sterne

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher

  •  Switchpacker sagte am 2. Juli 2006:

    EIn “must have” Programm.

    Antworten 
  •  Robin sagte am 4. Juli 2006:

    Schade nur, das der Kontakt zum Entwickler so kompliziert geworden ist. Ich habe das Programm auf deutsch übersetzt und würde gerne mal ein paar Fehler/Korrekturen ausmerzen. Meine Mails werden aber nicht mehr wahrgenommen. Auch ShutterBug wollte ich mir vornehmen, keine Reaktion. Als ImageWell damals rauskam, war das ganz anders und der Kontakt war echt nett.

    Antworten 
  •  ha sagte am 4. Juli 2006:

    Interessant zu erfahren! Vielleicht ist dem Entwickler der Erfolg zu Kopf gestiegen – oder er wird so sehr mit Support-Anfragen bombardiert, dass die wirklich wichtigen Mails untergehen?

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de