MACNOTES

Veröffentlicht am  4.07.06, 10:56 Uhr von  Alexander Trust

Software-Tipp: AutoPairs

AutoPairs AutoPairs - Icon

Das kostenlose AutoPairs ist eine Erweiterung der Systemeinstellungen und autovervollständigt jegliche Art von Klammern und Anführungszeichen in OS X.

Gibt man beispielsweise eine öffnende bzw. linke geschwungene Klammer { ein, schließt AutoPairs diese Klammer automatisch mit } und setzt den Cursor zwischen beide Klammern. Der Anwendungsbereich liegt somit ganz klar bei BBCode, HTML, PHP, aber auch in der regulären Textverarbeitung am Mac.

Welche Klammern oder Anführungszeichen AutoPairs von sich aus schließen soll, kann individuell in den Systemeinstellungen von OS X festgelegt werden. Ebenfalls, welche Apps von dem Verhalten ausgeschlossen werden sollen.

Laut Autor James W. Walker läuft AutoPairs derzeit nicht auf Intel-Macs. Er liefert aber einen möglichen Work-around auf der Programmseite.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.