MACNOTES

Veröffentlicht am  5.07.06, 15:59 Uhr von  

Billig-iMac als eMac-Nachfolger

iMacOhne besondere Ankündigung hat Apple heute eine abgespeckte Variante des 17″-iMac vorgestellt, die nur im Bildungs-Store zu haben ist und somit offensichtlich die Nachfolge des eMac antritt. Schüler, Studenten und Lehrer können das Gerät für 938 Euro erwerben. Es enthält einen 1,83 GHz schnellen Core Duo Prozessor, allerdings keine dedizierte Grafikkarte, kein SuperDrive und eine Festplatte mit nur 80 GB Kapazität.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de