MACNOTES

Veröffentlicht am  5.07.06, 14:32 Uhr von  

F.A.Z.: MacBook-Lob aus eigenen Landen

Neben dem amerikanischen WSJ und zahllosen weiteren internationalen Lobhudeleien aus der Fach- und Tagespresse, lässt nun endlich auch die Frankfurter Allgemeine Zeitung aus eigenen Landen, ihren Eindruck des MacBooks verlauten.

Darin werden zwar hauptsächlich altbekannte technische Details abgehandelt, mit dem oftmals verkündeten Schwerpunkt auf Intel und die Windows XP Ausführbarkeit, letztlich lässt man zwischen den Zeilen, dann aber doch die nicht zu vereitelnde Begeisterung für den neuen kleinen zum Vorschein kommen. So liest sich:

Das MacBook hat das Zeug zum echten Schlagerprodukt, denn bei Preisen von 1050 Euro muß man solche Verarbeitungsqualität, Ergonomie und Ausstattung im Windows-Notebookmarkt lange suchen.

F.A.Z. Ebenfalls interessant, dass die Bildredaktion der F.A.Z. ganz einfach auf das PR Angebot von Apple verzichtet und anstatt auf deren Pressefotos zurückzugreifen, das MacBook scheinbar so schön findet und gleich selbst ablichtet.

Vielleicht ein kleiner Schub für den deutschen Markt…
und vielleicht steckt dann auch bald hinter jedem MacBook immer ein kluger Kopf.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de