MACNOTES

Veröffentlicht am  7.07.06, 9:17 Uhr von  

MacBook Pro mit Fingerabdruck-Scanner

MacBook Pro mit Fingerabdruck-ScannerManche können nicht vorsichtig genug umgehen mit ihren Apple-Präziosen. Andere greifen dagegen als erstes zum Dremel, schneiden ein großzügiges Loch hinein und setzen einen Fingerabdruck-Scanner ein. Das mag das MacBook Pro zwar vor ungebetenen Gästen schützen, ist aber gleichzeitig auch der schnellste Weg, um die Garantie garantiert loszuwerden. Schöner wird das Gerät dadurch auch nicht gerade. Wer also gleich ans Nachmachen denkt, der sei hiermit ausdrücklich gewarnt.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de