MACNOTES

Veröffentlicht am  18.07.06, 10:26 Uhr von  

Randnotizen vom 18.07.

Hinweise auf das iPhone in der iPod-Firmware? Im Forum von Apple Insider wird derzeit über die Bedeutung von verschiedenen Funktionsnamen und Variablen-Bezeichnungen in der iPod-Firmware spekuliert, die darauf hindeuten könnten, dass Apple tatsächlich an einem iPhone arbeitet.

Gute Aussichten: Trotz der Talfahrt der Apple-Aktie in den vergangenen Tagen sagen die Analysten von Piper Jaffray und American Technology laut MacObserver gute Zahlen für das dritte Quartal 2006 voraus. Apple habe das obere Ende der Umsatz-Erwartungen erreicht. Am Mittwoch werden die Quartalszahlen in Cupertino vorgestellt.

Gewagte Thesen: Die Gerüchteköche von Think Secret, deren Prognosen in letzter Zeit nicht gerade durch eine besonders hohe Trefferquote auffielen, wollen jetzt zweierlei erfahren haben: Erstens wird ein neuer iPod nano bereits Anfang August erscheinen, zweitens wird Steve Jobs während der Keynote zur WWDC einen Film-Verleih-Service vorstellen, der in iTunes integriert sein wird.
Macnotes ist da eher skeptisch: Zum einen berichteten verschiedene Quellen über Probleme bei der Entwicklung des iPod nano, die ein Erscheinen noch im August sehr unwahrscheinlich machen. Zum anderen bestehen begründete Zweifel, dass Jobs ausgerechnet die Entwickler-Messe zur Vorstellung neuer Unterhaltungs-Angebote für den Consumer-Markt nutzen wird.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de