MACNOTES

Veröffentlicht am  26.07.06, 10:04 Uhr von  pc

Mighty Mouse mit Bluetooth und Laserabtastung veröffentlicht

MightyMouse MightyMouse

Gestern noch als Gerücht durchs Netz gewandert. Heute bereits handfeste Realität. Selten verwandeln sich Apple-Produktvermutungen so schnell in Handelsware, wie die Mighty Mouse.

Erfreulich ist die Verwendung kabelloser Bluetooth-Technologie und der damit verbundene, insbesondere für Laptop-Nutzer praktikable Verzicht auf störende Adapter, wie bei üblichen Funkmäusen. Zudem kommt ebenfalls endlich der Einsatz präziser Lasertechnologie der Maus zugute. Der benötigte Strom entspringt zwei AA Batterien.

Besonders interessant für Laptop-Nutzer lässt sich die Maus wahlweise nur mit einer AA Batterie betreiben.
Dies reduziert logischerweise die Laufzeit, soll laut Apple im Gegenzug zu einem Gewichtsverlust beitragen.

Für jeden, der keine Probleme hat, sich an einer weiteren AA Batterie die Bandscheiben zu ruinieren, ist es tröstlich bei Ausfall der Batterie, mit einer einzigen, im Notfall die Maus immerhin wieder in Gang versetzen zu können.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de