News & Rumors: 8. August 2006,

Randnotizen: MS Virtual PC am Ende und mehr

Randnotizen
Randnotizen

In den Randnotizen vom 8. August 2006 thematisieren wir den Entwicklungsstopp von Microsofts Virtual PC, die Kompatibilität von OS X Leopard zu Apples G3-Prozessoren und anderem mehr.

Kein universelles Virtual PC

Microsoft wird Virtual PC nicht mehr weiterentwickeln, d. h. kein Intel-fähiges Universal Binary mehr veröffentlichen. Das hörte sich vor einem halben Jahr noch ganz anders an. Aber das war vor Boot Camp und Parallels.

Werbung

Leopard läuft auf G3

Anders als zuvor spekuliert, wird Leopard auch auf Macs mit G3-Prozessoren laufen, bestätigt Apple auf den eigenen Seiten.

Leopard Server Preview

Ohne große Ankündigungen wurde gestern ein Preview der Server-Version von Mac OS X 10.5 veröffentlicht. Was man dort sehen kann, ist sehr vielversprechend.

Developer Note zum Mac Pro

Der Mac Pro ist sofort verfügbar, dementsprechend schnell hat Apple die Developer Note mit allen technischen Details veröffentlicht.

Preissenkungen

Apple hat die Preise für die Cinema Displays gesenkt. Das 30-Zoll-Modell kostet jetzt 2 199 Euro, 23 Zoll gibt es für 1 099 Euro, und das 20-Zoll-Gerät für 779 Euro. Das könnte auf ein baldiges Update der Display-Reihe hindeuten.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung