News & Rumors: 9. August 2006,

Stump the Experts 2006

WWDC 2006
WWDC 2006 - Stump the Experts

Gestern Abend fand zum 15. Mal in der Geschichte der WWDC die wohl beliebteste Session jeder World Wide Developers Conference statt: „Stump the Experts“.

Bei dieser sehr unterhaltsamen Veranstaltung tritt das Publikum gegen Apple-Mitarbeiter auf der Bühne an. Es gilt knifflige Fragen rund um Apple zu beantworten (z. B. „What is IDME an acronym for (wrt/Disk Images)?“) und schwierige Fragen an die Apple-Mitarbeiter zu stellen („Which Apple product was the shortest time on the market?“). Richtige, aber auch originelle Antworten werden durch kleine Preise belohnt. Preis-Highlight dieses Jahr war eine alte ADB-Maus aus einem gespendeten Fundus von 45 Mäusen, die mittels Schere in kabellose Eingabegeräte „aufgerüstet“ wurden.

Trotz zahlreicher Schummelversuche konnten sich die Experten dieses Jahr wieder nicht durchsetzen und mussten sich 7:11 dem Publikum geschlagen geben. Der Grund war, dass beispielsweise der Mac Pro (seit 2 Tagen) das am kürzesten auf dem Markt befindliche Apple-Produkt ist und nicht etwa wie von vielen vermutet der Centris 610 (ca. 1 Jahr). Wegen solcher unerwarteter Wendungen und wegen des sehr hohen Unterhaltungsfaktors, ist „Stump the Experts“ eine Session einer jeden WWDC, der man „unbedingt beiwohnen“ muss.

Stump the Experts 2006
3,7 (74%) 10 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Gerücht: Apple an Motorradhersteller Lit interessi... Nach den Gerüchten über eine mögliche Übernahme oder Partnerschaft mit McLaren gibt es nun neue Berichte, nach denen Apple am Motorradhersteller Lit M...
Deutsche Umwelthilfe droht Apple wegen Elektroschr... Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat ein Rechtsverfahren gegen Apple eingeleitet. Nach eigener Aussage weigert sich Apple, Elektroschrott zurückzunehmen...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>