News & Rumors: 21. August 2006,

My Dream App: Steve Wozniak in Jury

Steve Wozniak
Steve Wozniak, Foto: Al Luckow

Der 18-jährige Phillip Ryu ist ein echtes Multitalent: Entwickler, Betreiber von Widget Machine und Mac Themes, sowie jüngst Gewinner des Apple Design Awards für iClip lite. Heute startet mit My Dream App ein weiteres seiner ambitionierten Projekte.

Das Konzept hinter My Dream App ist so einfach, wie genial: Mac-User weltweit können ihre Vorstellung eines echten „Traum-Programmes“ einsenden. Eine unter anderen mit Steve ‚Woz‘ Wozniak prominent besetzte Jury wählt daraus 24 Vorschläge aus, von denen wiederum die User die drei besten küren. Ein Team von Entwicklern und UI-Designern setzt diese dann in fertige Shareware-Programme um. Damit sich das Einsenden lohnt, gibt es für die auserwählten Ideen jede Menge interessante Preise, darunter Macs und iPods, sowie selbstverständlich eine Beteiligung an den Lizenz-Einnahmen.

My Dream App: Steve Wozniak in Jury
4,23 (84,62%) 13 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>