News & Rumors: 24. August 2006,

Apple ruft 1,8 Millionen Akkus zurück

PowerBook
PowerBook - Akku explodiert

Apple hat heute bekanntgegeben, 1,8 Millionen Akkus aus Sicherheitsgründen zurückzurufen. Es handelt sich dabei um von Sony hergestellte Zellen, die mit iBooks und PowerBooks seit Oktober 2003 ausgeliefert wurden.

In insgesamt neun bekannten Fällen war es bei diesen Batterien zu teils gefährlichen Überhitzungen gekommen (wir berichteten). Besitzer betroffener Geräte können die Austausch-Prozedur unter Angabe der Seriennummer kostenlos über eine spezielle Website vornehmen. Akkus mit folgenden Seriennummern werden zurückgenommen:

Computer-ModellBatterie-ModellSeriennummer
iBook G4 (12 Zoll)A1061ZZ338 - ZZ427
3K429 - 3K611
6C519 - 6C552 endend auf S9WA, S9WC oder S9WD
PowerBook G4 (12 Zoll)A1079ZZ411 - ZZ427
3K428 - 3K611
PowerBook G4 (15 Zoll)A1078 und A11483K425 - 3K601
6N530 - 6N551 endend auf THTA, THTB, oder THTC
6N601 endend auf THTC
Die Tabelle führt alle Computer-Modelle Apples auf, die vom Akku-Rückrüf betroffen sind, zu denen das iBook und das PowerBook gehört. Wir listen die Batterie-Modelle und ihre entsprechenden Seriennummern auf.

Apple gibt die Lieferzeit für den Austausch-Akku derzeit mit vier bis sechs Wochen an.



Apple ruft 1,8 Millionen Akkus zurück
4,13 (82,67%) 15 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

MacBook, MacBook Pro, Mac mini: Diese Modelle verl... Die Entwicklung geht weiter, das ist auch bei Apple so. Immer wieder kommen neue Produkte auf den Markt und das bedeutet, dass ältere aus dem Support ...
App Store: Vom 23. bis 27. Dezember ist frei Auch Apple braucht mal Pause und im Falle des App Stores wird diese zwischen dem 23. und 27. Dezember 2016 sein. In der Zeit wird Apple keine neuen Ap...
iMac: Apple zahlt Reparaturkosten für Display-Scha... iMacs, die zwischn Dezember 2012 und Juli 2014 hergestellt wurden, können Probleme mit dem Display-Scharnier haben. Das betrifft dem Vernehmen nach nu...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  Markus Busch (24. August 2006)

    Der Link zur Supportseite funktioniert nicht. Txs. markus

  •  ha (24. August 2006)

    Der Link ist richtig, vorhin war die Seite auch noch erreichbar. Momentan scheint sie wohl überlastet zu sein.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>