News & Rumors: 29. August 2006,

Randnotizen: Foxconn verklagt Journalisten und mehr

Randnotizen
Randnotizen

In den Randnotizen thematisieren wir eine Klage von Foxconn gegen Journalisten, kostenlose Songs im iTunes Music Store und Software-Updates.

Foxconn verklagt Journalisten

Der iPod-Hersteller Foxconn wehrt sich laut Shanghai Daily juristisch gegen die Vorwürfe unmenschlicher Arbeitsbedingungen. Die beiden chinesischen Journalisten, die diese als erstes erhoben hatten, wurden von Foxconn auf mehrere Millionen Euro Schadenersatz verklagt. Zudem erreichte Foxconn, dass die persönlichen Vermögenswerte der Reporter eingefroren wurden. Einige Tage nach dem Bericht der chinesischen Journalisten hatte die britische Mail on Sunday über die Bedingungen in Foxconn-Werken berichtet und damit weltweite Empörung sowie eine von Apple in Auftrag gegebene Untersuchung der Vorwürfe ausgelöst.

Werbung

Kostenlose Songs im iTunes Store

In den USA schon länger üblich, gibt es jetzt im deutschen Ableger des iTunes Music Store kostenlose Songs. Den Anfang machen Songs von Deichkind und Soffy O.

Updates

NeoOffice 2.0 Aqua Beta 3 ist endlich Mac-nativ; Temperaturmonitor 3.8 mit Growl-Benachrichtigungen und Unterstützung für Mac Pro und Intel-Xserves wurde veröffentlicht; GarageSale 2.4.4 behebt Absturz-Anfälligkeit.

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>