News & Rumors: 4. September 2006,

Randnotizen: WLAN-Hack-Duell, Foxconn zieht Klage zurück und mehr

Randnotizen
Randnotizen

In den Randnotizen weisen wir auf John Gruber hin, der zum WLAN-Hack-Duell aufruft, Foxconn, das seine Klage gegen Journalisten zurückzieht, sowie Adobes Vorschau auf die Creative Suite 3. Außerdem gibt es wie üblich Hinweise auf Software-Updates.

WLAN-Hack: John Gruber fordert zum Duell heraus

Als die beiden Sicherheitsexperten David Maynor und John Ellch auf einer Konferenz kürzlich behaupteten, ein MacBook über die WLAN-Schnittstelle gehackt zu haben, wurde schnell Kritik laut: Denn statt der eingebauten Airport-Karte benutzten die beiden einen externen WLAN-Stick, dessen Software auf jedem Rechner ein Sicherheitsrisiko dargestellt hätte. John Gruber von Daring Fireball will es jetzt genau wissen: Er bietet den beiden ein brandneues MacBook, wenn sie es schaffen, das Gerät im Lieferzustand über das integrierte Airport-Modul zu knacken. Bisher haben Maynor und Ellch die Herausforderung jedoch noch nicht angenommen.

Werbung

Foxconn zieht Klage zurück

Rückzug auf Raten: Der iPod-Hersteller Foxconn hat seine Klage gegen die beiden chinesischen Journalisten, die Berichte über unmenschliche Arbeitsbedingungen verbreitet hatten, nun vollständig zurückgezogen. Bereits Ende letzter Woche war die Schadensersatz-Forderung von anfangs mehreren Millionen Dollar Schadensersatz auf symbolische zehn Cent reduziert worden. Nun sah man sich offensichtlich die gezwungen, die PR-Notbremse zu ziehen.

Adobe zeigt Vorschau auf Creative Suite 3

MacRumors hat erfahren, dass Adobe auf der Ende der Woche beginnenden IBC in Amsterdam eine erste Vorschau auf die Creative Suite 3 zeigt, die endlich als Universal Binary vorliegen, und damit nativ auf Intel-Macs laufen wird. Der geplante Veröffentlichungstermin liegt im zweiten Quartal 2007.

Updates

Das Launcher-Multitalent Quicksilver liegt in Version 1.0b50 vor; Virenscanner ClamXav gibt es in Version 1.0.4; OpenOffice wurde in Version 2.0.3 mit Bugfixes veröffentlicht; das Google-Analytics-Widget Dashalytcs gibt es in Version 2.1 unter anderem mit deutscher Sprachdatei.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung