News & Rumors: 4. September 2006,

Randnotizen: WLAN-Hack-Duell, Foxconn zieht Klage zurück und mehr

Randnotizen
Randnotizen

In den Randnotizen weisen wir auf John Gruber hin, der zum WLAN-Hack-Duell aufruft, Foxconn, das seine Klage gegen Journalisten zurückzieht, sowie Adobes Vorschau auf die Creative Suite 3. Außerdem gibt es wie üblich Hinweise auf Software-Updates.

WLAN-Hack: John Gruber fordert zum Duell heraus

Als die beiden Sicherheitsexperten David Maynor und John Ellch auf einer Konferenz kürzlich behaupteten, ein MacBook über die WLAN-Schnittstelle gehackt zu haben, wurde schnell Kritik laut: Denn statt der eingebauten Airport-Karte benutzten die beiden einen externen WLAN-Stick, dessen Software auf jedem Rechner ein Sicherheitsrisiko dargestellt hätte. John Gruber von Daring Fireball will es jetzt genau wissen: Er bietet den beiden ein brandneues MacBook, wenn sie es schaffen, das Gerät im Lieferzustand über das integrierte Airport-Modul zu knacken. Bisher haben Maynor und Ellch die Herausforderung jedoch noch nicht angenommen.

Foxconn zieht Klage zurück

Rückzug auf Raten: Der iPod-Hersteller Foxconn hat seine Klage gegen die beiden chinesischen Journalisten, die Berichte über unmenschliche Arbeitsbedingungen verbreitet hatten, nun vollständig zurückgezogen. Bereits Ende letzter Woche war die Schadensersatz-Forderung von anfangs mehreren Millionen Dollar Schadensersatz auf symbolische zehn Cent reduziert worden. Nun sah man sich offensichtlich die gezwungen, die PR-Notbremse zu ziehen.

Adobe zeigt Vorschau auf Creative Suite 3

MacRumors hat erfahren, dass Adobe auf der Ende der Woche beginnenden IBC in Amsterdam eine erste Vorschau auf die Creative Suite 3 zeigt, die endlich als Universal Binary vorliegen, und damit nativ auf Intel-Macs laufen wird. Der geplante Veröffentlichungstermin liegt im zweiten Quartal 2007.

Updates

Das Launcher-Multitalent Quicksilver liegt in Version 1.0b50 vor; Virenscanner ClamXav gibt es in Version 1.0.4; OpenOffice wurde in Version 2.0.3 mit Bugfixes veröffentlicht; das Google-Analytics-Widget Dashalytcs gibt es in Version 2.1 unter anderem mit deutscher Sprachdatei.



Randnotizen: WLAN-Hack-Duell, Foxconn zieht Klage zurück und mehr
3,67 (73,33%) 6 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

YouTube schafft unüberspringbare Werbespots ab, ei... YouTube dreht an der Werbeschraube, zugunsten der User. 30 Sekunden lange Spots, die nicht übersprungen werden können, fallen weg. YouTube ist eine...
Apple will iPhone SE in Indien produzieren lassen Apple möchte seinen Marktanteil in Indien ausbauen und wird ab April die Produktion des iPhone SE teils auf den Subkontinent verlagern. Der Konzern er...
Apple wollte Imagine Entertainment übernehmen Die Übernahme von Ron Howards Imagine Entertainment durch Apple ist vom Tisch. Wie die Financial Times berichtet, ist Apple aber im Gespräch mit weite...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>