News & Rumors: 11. September 2006,

Randnotizen: Spekulationen um neuen iPod und mehr

Randnotizen
Randnotizen

In den Randnotizen vom 11. September 2006 berichten wir über Spekulationen um einen neuen iPod, den einmillionsten Besucher des Apple Store in der 5th Avenue, Windows Vista und Parallels Desktop und Final Cut Pro 5.1.2.

Spekulationen um neuen iPod

Nachdem einem aufmerksamen Leser der Sonntagsausgabe der New York Times aufgefallen ist, dass alle Werbeanzeigen für den iPod aus der Zeitung verschwunden sind, greift Gizmodo die Gerüchte um eine neue iPod-Generation wieder auf. Diese könnte auf der morgigen Pressekonferenz mit dem vielversprechenden Thema “It’s showtime” vorgestellt werden. Passend hierzu will Engadget ein Banner für einen neuen Video-iPod gesichtet haben.

Werbung

New York: 1 Million Besucher

Nach knapp dreieinhalb Monaten feierte Apple am vergangenen Samstag den einmillionsten Besucher, bzw. in Form von Elizabeth Rodriguez die einmillionste Besucherin im neuen Apple Store an der Fifth Avenue in New York. Die überraschte Rodriguez wurde von den Mitarbeitern mit Geschenken überhäuft. Darunter ein MacBook, ein iPod und die dazugehörige iPod-HiFi-Station.

Windows Vista und Parallels

TUAW hat am Wochenende eine Anleitung vorgestellt, um Microsofts neues Betriebssystem Windows Vista unter der Virtualisierungsumgebung Parallels zu installieren. Der Autor schaffte es die neue Windows-Version auf seinem MacBook zu starten. Dabei läuft noch nicht alles rund: vor allem wegen fehlender Treiber sind einige Features noch nicht voll nutzbar.

Final Cut Pro 5.1.2

Laut “Switch to a mac” wird Apple auf der IBC 2006 die neue Version des Profi-Video-Editing-Tools Final Cut Pro vorstellen. Dabei wird das Update Unterstützung für das Motion FxPlug Echtzeit-Plugin, sowie für viele weitere Formate mitbringen.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung