News & Rumors: 12. September 2006,

Filme im iTunes Store

iTunes
iTunes - Logo

Apple startet in den USA ab sofort und weltweit ab 2007 den Verkauf von Spielfilmen im iTunes Store. Zunächst kann aus einer Bibliothek von 75 Filmen der Studios Disney, Pixar, Touchstone und Miramax ausgewählt werden, das Angebot wird aber kontinuierlich ausgebaut.

Der reguläre Preis für Filme im iTunes Store beträgt 9,99 US-Dollar pro Titel, wobei Neuerscheinungen mit bis zu 14,99 US-Dollar zu Buche schlagen. Die Videodateien haben die gleichen DRM-Spezifikationen wie bisher schon die TV-Serien. Die Auflösung beträgt 640 x 480 Pixel und der Ton kommt in Dolby-Surround-Qualität. Entsprechend groß ist die zu übertragende Datenmenge, allerdings soll man schon während des Download-Vorgangs den Film anschauen können.



Filme im iTunes Store
3,9 (78%) 10 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple siegt bei Studie zur Kundenzufriedenheit Eine jüngst erschienene Umfrage zur Kundenzufriedenheit sieht Apple unangefochten an der Spitze - auf breiter Front. Befragt wurden knapp 50.000 Verbr...
NSA-Affäre: Apple und co. sprechen nicht vor Unter... Apple und andere amerikanische Tech-Firmen haben es in letzter Sekunde abgelehnt vor dem NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestages Stellung zur NSA--...
Reparaturprogramm für Akkus der ersten iPod Nanos ... Ein  Reparaturprogramm aufgrund überhitzender Akkus für den iPod Nano von 2005 wurden von Apple eingestellt. Die Zukunft des MP3-Spielers von Apple is...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Max (12. September 2006)

    Sind ab 2007 auch die Fernsehserien weltweit abrufbar?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>