News & Rumors: 12. September 2006,

Filme im iTunes Store

iTunes
iTunes - Logo

Apple startet in den USA ab sofort und weltweit ab 2007 den Verkauf von Spielfilmen im iTunes Store. Zunächst kann aus einer Bibliothek von 75 Filmen der Studios Disney, Pixar, Touchstone und Miramax ausgewählt werden, das Angebot wird aber kontinuierlich ausgebaut.

Der reguläre Preis für Filme im iTunes Store beträgt 9,99 US-Dollar pro Titel, wobei Neuerscheinungen mit bis zu 14,99 US-Dollar zu Buche schlagen. Die Videodateien haben die gleichen DRM-Spezifikationen wie bisher schon die TV-Serien. Die Auflösung beträgt 640 x 480 Pixel und der Ton kommt in Dolby-Surround-Qualität. Entsprechend groß ist die zu übertragende Datenmenge, allerdings soll man schon während des Download-Vorgangs den Film anschauen können.



Filme im iTunes Store
3,9 (78%) 10 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

WhatsApp bereitet Businessversion vor Schon länger ist bekannt, dass WhatsApp künftig verstärkt Geschäftskunden gewinnen möchte. Erste Schritte in diese Richtung könnte die Facebooktochter...
Märkte am Mittag: Warren Buffett stockt Apple-Akti... Der US-Multimilliardär Warren Buffett hat ein größeres Kontingent Apple-Aktien erworben. Innerhalb von zwei Monaten hat sein Unternehmen die Anzahl an...
Gerüchte zur Auflösung des mutmaßlichen neuen 10,5... Derzeit jagen sich die Gerüchte zum iPhone 8. Die neuen iPads, die irgendwann in den nächsten Monaten erwartet werden, gehen dabei etwas unter. Aktuel...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Max (12. September 2006)

    Sind ab 2007 auch die Fernsehserien weltweit abrufbar?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>