MACNOTES

Veröffentlicht am  12.09.06, 12:34 Uhr von  

Gerüchte zum Apple-Event It’s Showtime zusammengefasst

It’s Showtime Apple Event It's Showtime

Vor dem Apple-Event “It’s Showtime”, das in knapp 6 Stunden beginnt, wollen wir noch einmal alle Gerüchte zusammenfassen: Die Rede ist von einem iTunes Video Store, dem iPod 6G und mehr.

Die Anzeichen für eine Content-Änderung im iTunes Store haben sich in den letzten Tagen und Wochen gehäuft. Sollte Apple in sein Online-Angebot die Möglichkeit eines Film-Downloads einbinden, stellen sich zwangsläufig natürlich die Fragen nach Preis, Qualität und dem Angebot an Filmtiteln. Die Konkurrenz wie beispielsweise Amazon versucht zwar schon ein ähnliches Angebot zu etablieren, allerdings dürfte Apple mit seinem hohen Marktanteil bei iTunes einen großen Vorteil in diesem neuen Marktsegment haben.

Sollte heute Abend wirklich der iTunes Video Store vorgestellt werden, steht ein Update für die iTunes-Software ins Haus. Möglicherweise sogar eine komplett neue Version 7.0. Obligatorisch müssten dann neue Funktionen für die Film-Verwaltung und ggf. Umwandlung in andere Formate integriert werden. Auch ein Update für Quicktime könnte mit der Aktualisierung von iTunes einhergehen.

iPod

Führt man die Spekulationen um einen Video Store konsequent fort, so scheint die Einführung eines neuen iPods fast zwingend. Dafür spricht, dass der große iPod für ein Update schon lange überfällig ist. Ob es sich um ein neues Modell mit 16:9-Bildschirm, mit “Scrollwheel” oder Touchscreen handelt, bleibt noch unserer Fantasie überlassen.

iPhone

Die Spekulationen um ein Apple-eigenes Handy mit iPod-Funktion halten sich hartnäckig. Konkrete Anzeichen gibt es allerdings nur wenige. Sollte Apple wirklich versuchen in diesem neuen Marktsegment Fuß zu fassen, wäre dies mehr als nur eine Überraschung. Aber für Überraschungen ist Steve Jobs bekanntlich immer gut.

AirPort Express Basisstation

Bislang ist es möglich über AirPort und iTunes Musik zu streamen. Wird iTunes um eine Videofunktion erweitert, müsste es logischerweise möglich sein, Filme über AirPort-Basisstationen zu verteilen. Anzeichen dafür gibt es momentan allerdings keine.

Neue Macs

Still und heimlich hat vor einigen Tagen der iMac ein Update bekommen. Die Mac-Gemeinde wartet auf ein Update der MacBook Pro. Diese sollen ebenfalls mit den neuen “Core 2 Duo”-Prozessoren von Intel ausgestattet werden. Eine Aufrüstung des Mac Mini oder der MacBooks mit den neuen Prozessoren scheint eher unwahrscheinlich.
Möglich ist, dass Apple heute Abend keine neuen Rechner vorstellt und bis zur Photokina Ende des Monats wartet, um den Pro-Geräten ein Update zu spendieren.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de