News & Rumors: 15. September 2006,

Randnotizen: iPod-Konkurrenz von Microsoft und mehr

Randnotizen
Randnotizen

In den Randnotizen vom 15. September 2006 thematisieren wir Microsofts iPod-Konkurrenten, Apples Update auf Boot Camp 1.1.1, das iPhone, das nicht vor der Macworld Expo 2007 vorgestellt werden soll und Sicherheitsupdates.

Microsofts iPod-Konkurrent

Nun ist es offiziell: Microsoft hat seinen eigenen MP3-Player Zune vorgestellt. Der iPod-Rivale kommt mit einer Speicherkapazität von 30 GB, einem 3 Zoll QVGA-Display, Wi-Fi und integriertem FM-Tuner. Mit Zune-Marketplace will man zudem dem iTunes Store die Marktvorherrschaft streitig machen. Engadget will zudem Hinweise auf ein Zune-Phone gefunden haben.

Boot Camp 1.1.1

Apple stellt die neue Version der Dual-Boot-Software vor. Genaue Details über Änderungen sind allerdings noch nicht bekannt. Wahrscheinlich ist, dass an der Fehlerbeseitigung gearbeitet wurde und Treiber für die neuen iMacs eingefügt worden sind. Der Download ist stattliche 186 MB groß.

iPhone

ThinkSecret will aus verlässlicher Quelle erfahren haben, dass Apple sein eigenes Mobiltelefon nicht vor der Macworld Expo 2007 in San Francisco vorstellen wird. Zum Funktionsumfang sollen eine 3 Megapixel-Kamera, ein 2,2 Zoll Display, sowie eine komplette iTunes-Integration zählen.

Sicherheitsupdates

Die Mozilla Foundation hat neue Versionen der Browser Camino und Firefox, sowie des E-Mail-Clients Thunderbird vorgestellt. Dabei sollen bekannte Sicherheitslücken gestopft und Stabilitätsprobleme beseitigt worden sein.



Randnotizen: iPod-Konkurrenz von Microsoft und mehr
4,18 (83,53%) 17 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple will iPhone SE in Indien produzieren lassen Apple möchte seinen Marktanteil in Indien ausbauen und wird ab April die Produktion des iPhone SE teils auf den Subkontinent verlagern. Der Konzern er...
Apple wollte Imagine Entertainment übernehmen Die Übernahme von Ron Howards Imagine Entertainment durch Apple ist vom Tisch. Wie die Financial Times berichtet, ist Apple aber im Gespräch mit weite...
Apple weiterhin meist bewundertste Firma der Welt Apple wird noch immer am meisten bewundert. Das ergab die neueste Erhebung des Wirtschaftsmagazins Fortune. Apple hält die Krone schon recht lange. ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>