MACNOTES

Veröffentlicht am  18.09.06, 16:50 Uhr von  

Interview: Das war die Apple Expo 2006

Apple Expo 2006Am Samstag ist in Paris die Apple Expo zu Ende gegangen. Die Messe litt in diesem Jahr natürlich unter der Konkurrenz durch das Showtime-Event in den USA, trotzdem zog sie wieder viele Zehntausend Besucher in ihren Bann. Unter ihnen war auch Alexander Koellner, dem einen oder anderen sicherlich bereits durch iFranz.tv oder messevlog.de bekannt. Wir haben mit ihm über seine Eindrücke gesprochen.

Apple Expo Apple Expo
Fotos: Flickr

Fünf Tage Apple Expo sind vorbei – wie lautet dein persönliches Fazit?
Im Großen und Ganzen positiv. Ein Showroom für Hard- und Software-Hersteller, mit vielen Herstellern für iPod-Zubehör. Die ganze Messe war natürlich geprägt von der Keynote und dem Stream nach London. Dies war deutlich am Dienstag zu spüren.

Die Mac-Plattform entkommt immer mehr ihrem Nischendasein. Hat sich das auch auf der Messe bemerkbar gemacht?
Terratec als bekannter Windows-Hardware-Hersteller war zum ersten mal auf einer Consumer-Messe, das spricht schon Bände. Dazu konnte man Software-Lösungen z.B. für GPS und Projektmanagement finden.

Welche neuen Produkte haben dich besonders beeindruckt?
Das Terratec Noxon iRadio und das neue Bose Quiet-Comfort 3.

Wie ist dein erster Eindruck von den neuen iPods?
Ich persönlich mag die neue Farbgestaltung nicht und war froh, als diese bunten Dinger vom iPod Mini wieder eingestampft worden sind. Die Präsenz der neuen iPods war sehr dürftig. Am Apple Stand fand man nur ca. 3 Stück. Leider durfte man Sie (zumindest als Pressevertreter) auch nicht fotografieren. Ein großer Nachteil ist der versetzte Anschluss-Port, mit dem manche Zubehör-Hersteller jetzt zu kämpfen haben.

iPod nano iPod nanoFotos: Flickr

Was war dein Messe-Erlebnis schlechthin?
Die Zusammenarbeit mit Chris und Burkhard und die beiden Amerikanerinnen von Griffin. Dazu die Offenheit der Aussteller gegenüber unserer Arbeit.

Wirst du nächstes Jahr wiederkommen?
Wenn es die Apple Expo in Paris wiederkommt dann selbstverständlich ja. Messevlog geht weiter, die nächsten Events stehen vor der Tür. Maybe London…

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de