News & Rumors: 22. September 2006,

Randnotizen: MacBooks auf Photokina und mehr

Randnotizen
Randnotizen

Gerüchte um neue MacBooks auf der Photokina, solche um AMD-Chips in Macs, eine Firmware-Rücksetz-Software und Hinweise auf Software-Updates sind Thema in den Randnotizen vom 22. September 2006.

Rätselraten um photokina

Laut MacGeneration sollen beim Presse-Event zum Start der photokina in Köln neue MacBooks vorgestellt werden. Die Spekulationen beruhen dabei auf der Beobachtung, dass die MacBooks im Apple Store derzeit nicht mehr sofort lieferbar sind. Anfang der Woche waren ähnliche Gerüchte in Umlauf geraten, allerdings bezogen sich diese auf die MacBook Pro.

Werbung

AMD will eigene Chips im Mac

Kaum ist der Wechsel auf die x86-Plattform vollzogen, scheint der Konkurrenzkampf zwischen den großen Chip-Herstellern Intel und AMD auf den Mac überzugreifen. Hector Ruiz, CEO von AMD, berichtet gegenüber dem Inquirer, dass Apple bald auf die Chips des Marktführers Intel verzichten wird, um nicht Gefahr zu laufen, deren „Geißel“ zu werden. Anderen Computer-Herstellern sei genau dies passiert. Außerdem wirft er seinem Konkurrenten vor, durch den ständigen Preiskampf die Entwicklung des PC-Marktes zu verlangsamen.

Alles auf Anfang

Mit der Apple-eigenen Firmware Restoration CD lässt sich der Computer im Falle eines misslungen Firmware-Updates wieder in den Werkszustand zurückversetzen. Die Software ist nun in der Version 1.1 erschienen und der Download ist schlanke 14,5 MB groß. Allerdings steht diese Möglichkeit nur Besitzern eines Intel-Macs zur Verfügung.

Updates

Über die Software-Aktualisierung ist das neue Sicherheitsupdate 2006-005 verfügbar, welches Sicherheitslücken bei AirPort-Verbindungen schließt. Zusätzlich steht für Besitzer mobiler Intel-Macs das Airport-Update 2006-001 zum Download bereit. Dieses verbessert die Stabilität bei WLan-Verbindungen.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung