News & Rumors: 12. Oktober 2006,

iPod-Flashmobbing

iPod FlashmobKlingt nach Kollegen-Tyrannei, ist aber ein ziemlich verrückter “Trendsport” aus den USA: Flashmobs sind (meist über das Internet) koordinierte Menschenaufläufe und eine Mischung aus Kunst-Happening und Spaß-Aktion. Gestern trafen sich laut Daily Mail nun mehrere hundert Flashmobber in einer Londoner Bahnhofshalle, um zeitgleich zur Musik ihrer iPods zu tanzen. Pendler und andere Fahrgäste fanden sich urplötzlich zwischen ausgelassen feiernden Menschen wieder. Einen tieferen Sinn hatte die Aktion nicht – offensichtlich genügte den Teilnehmern die ungewohnte Aufmerksamkeit und jede Menge verdutzte Gesichter.

Werbung

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung