News & Rumors: 17. Oktober 2006,

Randnotizen: iPhone auf MacWorld 2007 und mehr

Randnotizen
Randnotizen

In den Randnotizen vom 17. Oktober 2006: Es gibt Gerüchte um das Apple-Smartphone auf der MacWorld 2007, Angebote für Studenten in der Schweiz und ein Software-Update für Firefox.

Gerüchte um Apple-Smartphone

Ein Analyst der Prudential Equity Group will in Erfahrung gebracht haben, dass Apple zur Macworld im Januar nächsten Jahres zwei Handy-Modelle vorstellen wird. Dabei soll es sich um ein kompaktes Musik-Handy und ein Smartphone handeln. Bereits im September hatte Apple sich die Rechte am Produktnamen iPhone gesichert.

Studentenangebote in der Schweiz

Apple bietet Studenten in der Schweiz im Rahmen des Neptun-Programms vergünstigte MacBooks und MacBook Pro an. Die Geräte werden mit 1 GB Arbeitsspeicher sowie 3 Jahren Garantie verkauft. Teilnehmen dürfen alle Studenten, deren Hochschule an dem Neptun-Programm beteiligt ist.

Neue Version von Firefox

Innerhalb weniger Wochen ist nun der dritte Release-Candidate des beliebten Open-Source Browsers Firefox erschienen. Dabei soll bereits der Code der finalen Version 2.0 in der neuen Beta enthalten sein. Der Browser bringt Neuerungen wie eine überarbeitete Benutzeroberfläche, einen eingebauten Phishing-Schutz und eine verbesserte Suchfunktion mit.



Randnotizen: iPhone auf MacWorld 2007 und mehr
4 (80%) 10 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Neue Betas von iOS, macOS und watchOS veröffentlic... Wie häufig am Montag Abend hat Apple auch heute neue Betas für die diversen Betriebssystemlinien freigegeben. Developer können Beta 4 von iOS 10.3, ma...
Lesetipp: Im Internet of Things braucht auch der K... Das Internet der Dinge bringt nicht nur die vermeintliche schöne vernetzte Welt, sondern auch einen Haufen unbekannter Risiken und Nebenwirkungen. Wie...
Neuer Status kommt nicht an: WhatsApp bringt die T... Der neue WhatsApp-Status kommt nicht so gut an wie erhofft. Der Messengerdienst könnte daher bald die alte, textbasierte Version zurückbringen. Wha...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>