News & Rumors: 1. November 2006,

Randnotizen: Xcode 2.4.1 veröffentlicht und mehr

Randnotizen
Randnotizen

In den Randnotizen vom 1. November 2006: Apple veröffentlicht Xcode 2.4.1., Ergonis KeyCue 2.1 und Macs verdrängen Dell-PCs im Bildungsmarkt in Großbritannien und.

Xcode 2.4.1 veröffentlicht

In der Nacht hat Apple eine Aktualisierung auf Version 2.4.1 für seine Entwicklungsumgebung Xcode veröffentlicht. Grund ist eine Sicherheitslücke im GNU-Debugger, über die man mit manipulierten DWARF-Binärdateien unerwünschten Code ausführen kann. Apple bedankt sich für das Finden der Lücke beim Google Security Team.

KeyCue 2.1 veröffentlicht

Wer bei der Vielzahl an Shortcuts eines Programms schnell den Überblick verliert, kann sich diese von KeyCue übersichtlich anzeigen lassen. Die neue Version 2.1 bringt neben den üblichen Fehlerbereinigungen eine deutschsprachige Benutzeroberfläche und Benutzerdokumentation mit. Das Update ist für Benutzer, die KeyCue in den letzten zwei Jahren erworben haben, kostenlos, ansonsten kostet es $19,99.

Apple überholt Dell

Seit dem Umstieg von Apple auf Intel-Prozessoren steigt auch der Marktanteil wieder. In Großbritannien konnte Apple jetzt den Konkurrenten Dell im Bildungsmarkt vom zweiten auf den dritten Platz verdrängen. Der Vorsprung ist mit 14,7 Prozent zu 14,1 Prozent nur knapp, aber nach eigenen Angaben ist Apple in Europa, Afrika und im nahen Osten Marktführer in diesem Segment.



Randnotizen: Xcode 2.4.1 veröffentlicht und mehr
3,33 (66,67%) 3 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>