News & Rumors: 3. November 2006,

Amazon bietet kostenlose Kreditkarte

Amazon
Amazon - Logo

Der Internetversandhändler Amazon, der einst mit netzvermittelten Buchgeschäften begann, steigt ins Kreditkartengeschäft ein.

Kreditkarte mit Bonuspunkten

Der Kauf über das eigene Amazon-Kreditkartenkonto wird mit Bonuspunkten vergütet. Die Kreditkarte ist lediglich im ersten Jahr kostenlos. Im zweiten Jahr werden bereits 19,99 Euro an Gebühren fällig. Pro gekauftem Euro bei Amazon erhält der Kunde 2 Punkte. Bei 1000 Punkten werden ihm 10 Euro in Form eines Einkaufsgutscheins bei Amazon gutgeschrieben. Um die 20 Euro Gebühren im Jahr für das Kreditkartenkonto zu amortisieren, muss der Kunde mindestens 500 Euro an Waren bei Amazon erwerben. Selbst Buchliebhaber werden es schwer haben, mit diesem Angebot kein Minusgeschäft zu machen.

Natürlich werden auch alle anderen Käufe über die Karte vergütet. Dann allerdings nur mit je einem Punkt pro Euro Umsatz. Das würde dann schon Käufe im Wert von 1000 Euro nach sich ziehen, um bei Plus Minus Null zu bleiben.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>