News & Rumors: 6. November 2006,

Notizen: Warnung vor OSX.Macarena und mehr

Notizen
Notizen

In den Notizen vom 6. November 2006: Symantec warnt vor dem Virus OSX.Macarena, Apple legt dem iPod shuffle 2G einen Kopfhörer mit kürzerem Kabel bei und darüber hinaus gibt es Probleme mit der Synchronisation des MP3-Players, wenn man die Lautstärke-Tasten drückt.

Warnung vor OSX.Macarena

Symantec warnt vor OSX.Macarena, einem sogenannten ‚Proof-of-concept‘-Virus, der angeblich Dateien in dem Ordner befällt, in dem er ausgeführt wird. Doch selbst Symantec gibt zu, dass sowohl Verbreitung als auch mögliche Schäden durch OSX.Macarena gering sind. Entwickler-Guru Amit Singh hält die Viren-Warnung für völlig überzogen.

Werbung

Kopfhörer-Kabel bei iPod shuffle kürzer

Dass Apple beim neuen iPod shuffle 2G noch das alte Kopfhörer-Modell beilegt, hatten wir bereits erwähnt. Dem fscklog ist außerdem aufgefallen, dass das Kabel spürbar kürzer ausfällt, was sich mit der Benutzung des Shuffle in der Hosentasche nicht besonders gut verträgt.

iPod shuffle von iTunes nicht erkannt

Apple warnt in einem neuen „Knowledge Base„-Dokument davor, während des Synchronisations-Vorgangs mit dem neuen iPod shuffle die Taste zum Verringern der Lautstärke auf der Tastatur zu drücken. Tut man es versehentlich doch, könne iTunes den Shuffle eventuell nicht erkennen. Was dies allerdings mit der Tastatur zu tun hat, und warum das Problem offensichtlich nur bei dieser Taste auftritt, erklärt Apple nicht.

Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  Apfelneuigkeiten (6. November 2006)

    Wurden aus den Randnotizen jetzt einfach nur Notizen? :-)

  •  ha (6. November 2006)

    Ja, bei der ganzen Pracht mussten wir ja irgendwo sparen ;-)


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>