News & Rumors: 9. November 2006,

Notizen: Apple trennt sich von Justin Long und mehr

Notizen
Notizen

In den Notizen vom 9. November 2006: Justin Long wird nicht mehr in „Get-a-Mac“-Werbespots mitspielen, die Nachfrage nach dem iPod shuffle soll groß sein und das MacBook Pro sowie das Nike+iPod Sport Kit haben Chancen auf den Preis „Gadget of the Year“.

Justin Long kein Apple-Testimonial mehr

„I’m a Mac“-Darsteller Justin Long wird in zukünftigen Spots der Kampagne nicht mehr zu sehen sein, wie RadarOnline herausgefunden haben will. Grund dafür mag sein, dass Long neben Altstar John Hodgman nach Meinung vieler Zuschauer etwas blass wirkte. Hodgman wie auch Regisseur Phil Morrison sollen aber weiterhin im Boot bleiben.

Werbung

Große Nachfrage nach iPod shuffle

Apples Marketing-Chef Phil Schiller spricht gegenüber Reuters von „enormer Nachfrage“ nach dem neuen iPod shuffle und ist „gespannt auf das Weihnachtsgeschäft“. Alles Andere wäre aber auch schlechtes Marketing.

Gadget of the Year?

Das Time Magazine lässt über das „Gadget of the Year“ abstimmen. Unter den Kandidaten befinden sich auch das Nike+iPod Sport Kit sowie das MacBook Pro. Der Award ist ein Publikumspreis, es darf also noch abgestimmt werden.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>