MACNOTES

Veröffentlicht am  17.11.06, 15:44 Uhr von  

CNBC befragt MacRumors zum iPhone

Auch der US-Sender CNBC berichtete gestern in seinem Magazin “On the Money” über die neuerlichen iPhone-Gerüchte und hat dazu neben den üblichen Finanzexperten und Analysten auch den MacRumors-Gründer Arnold Kim befragt. Mehr als durchaus plausible Vorhersagen konnte aber auch er nicht beitragen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher

  •  Frank sagte am 18. November 2006:

    Nicht viel Neuigkeiten im Bericht. Allerdings ist der Bericht sehenswert, weil der Moderator und ein Interviewpartner sich ziemlich “hitzig” angehen. Wirklich amüsant. Ich hoff mal auf ein stylisches Handy mit aufgeräumter Menüarchitektur und ohne irgendwelche Schiebe- oder Klappmechanismen. Das Handy wär für mich auf alle Fälle ein Kauf.

    Antworten 
  •  ha sagte am 18. November 2006:

    Ja, der Moderator packt die alte “Apple hat keine 5% Marktanteil im PC-Markt”-Leier aus ;-)

    Antworten 
  •  Harry sagte am 18. November 2006:

    Was für ein nerviger Spinner ist der Moderator bitte?

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de