MACNOTES

Veröffentlicht am  17.11.06, 13:14 Uhr von  Alexander Trust

Tipp: Google Webtoolkit für den Mac

gwtmacGoogle hat heute das Webtoolkit endlich auch für den Mac veröffentlicht – standesgemäß natürlich als Beta-Version. Nichtsdestotrotz erweist sich diese Umgebung für Entwickler von Web-Anwendungen auf dem Mac bereits jetzt als äußerst praktisch. Wer öfter mit AJAX & Co zu tun hat, weiß, welche Schwierigkeiten die verschiedenen Browser-Eigenheiten bereiten. Das Webtoolkit erspart einem das mühsame Testen, denn AJAX-Applikationen lassen sich hier in Java schreiben und dann automatisch in cross-browser-kompatibles JavaScript umwandeln. Im Gegensatz zur Windows-Version bringt das Webtoolkit für den Mac auch einen DOM-Inspektor mit.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  Konstantin sagte am 18. November 2006:

    Im Gegensatz zur Windows-Version bringt das Webtoolkit für den Mac auch einen DOM-Inspektor mit.

    Das liegt aber eher an der verwendeten WebKit-Betaversion als an dem Google-Programm.

    Antworten 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.