MACNOTES

Veröffentlicht am  18.11.06, 23:05 Uhr von  

Neu: Macnotes macht mobil

Macnotes mobilDamit ihr uns in Zukunft auch unterwegs lesen könnt, bieten wir jetzt zusätzlich eine Version speziell für mobile Endgeräte – sprich: Handys und PDAs – an. Unser Server erkennt dabei automatisch, ob ihr mit einem solchen Gerät auf Macnotes zugreift und liefert dann die Mobil-Version. Diese ist für geringe Displayauflösungen und kurze Ladezeiten optimiert. Sollte die automatische Erkennung nicht funktionieren, wären wir über einen kurzen Hinweis unter Angabe des Gerätes dankbar. Gleiches gilt natürlich auch, wenn ihr sonstige Bugs entdeckt.

Wer sich die Mobil-Version am heimischen Mac anschauen möchte, klicke hier (zurück geht es mit einem Klick auf ‘Normale Version’).

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 8 Kommentar(e) bisher

  •  Soul Monkey sagte am 19. November 2006:

    lch schreibe diesen Kommentar gerade mit meinem Palm TX, funktioniert ohne Probleme. Danke!
    Allerdings steht am Ende der Seite unter dem Powered by WordPress /Code corrupted. lnsert fresh copy.

    Antworten 
  •  ha sagte am 19. November 2006:

    Danke für’s Feedback! Ich vermute, das ist ein Problem mit dem Google Analytics Code – ich habe ihn mal rausgenommen. Kannst du jetzt nochmal checken?

    Antworten 
  •  ha sagte am 19. November 2006:

    Update: Sollte die automatische Erkennung nicht funktionieren, empfiehlt sich der Aufruf über http://m.macnotes.de.

    Antworten 
  •  Soul Monkey sagte am 19. November 2006:

    Ich nochmal diesmal vom Mac. Wenn ich mit dem Safari die Mobil-Version anschaue steht nach dem ‘Powered by WordPress und wp-pda.’ nichts weiter, auf dem Palm (Browser ist Palm Blazer v4.3) steht wie gesagt ‘Code corrupted. Insert fresh copy.’ Der Backslash aus meinem letzten Beitrag ist nicht zu sehen, wollte eigentlich ein Apostroph machen.

    Antworten 
  •  Soul Monkey sagte am 19. November 2006:

    Haette ich doch mal das Safari Fenster neu laden sollen, hatte deine beiden Beitraege nicht gesehen, sorry! Die besagte Zeile ist nun im Palm Browser nicht mehr zu sehen. Danke schoen. Automatische Erkennung funktioniert bei mir ohne Probleme, werde den anderen Link aber auch bookmarken.

    Antworten 
  •  ha sagte am 19. November 2006:

    Super – falls du noch wach bist: Könntest du nochmal mit dem Palm testen? Habe den Google-Code jetzt mal erneuert.

    Antworten 
  •  Soul Monkey sagte am 19. November 2006:

    Eben getestet, alles wie es sein soll.

    Antworten 
  •  ha sagte am 19. November 2006:

    Dann sind wir ja bestens gerüstet für das iPhone ;-)

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de