News & Rumors: 8. Dezember 2006,

Darwiin Remote: Wii Remote am Mac nutzen

Wii Remote
Wii Remote

Die Wii Remote von Nintendos neuer Konsole lässt sich mit dem Mac nutzen. Wem die normale Apple-Fernbedienung zu gewöhnlich ist, dem hilft die Software „Darwiin Remote“.

Besonders innovativ bei der neuen Spielekonsole Nintendos ist das Steuergerät, der umgangssprachlich Wiimote genannte Controller. Dank Bluetooth-Verbindung geschieht die Bedienung kabellos. Im Innern werkelt eine Sensorik, um die Bewegungen des Handgelenks in digitale Signale umzuwandeln.

Werbung

Wem die Apple Remote zu banal ist, der kann jetzt besagte Wiimote am Mac nutzen. Dafür sorgt ein kleines, noch nicht ganz ausgereiftes, aber bereits brauchbares Programm mit dem schönen Namen Darwiin Remote.

Die Seite des Entwicklers ist momentan gnadenlos überlastet – auch das ein Indiz dafür, dass das Programm nicht nur den Forscherdrang befriedigt, sondern sich auch in der Praxis durchaus gebrauchen lässt.

Das zweite Video unten zeigt Half Life 2 auf einem MacBook Pro. Das Spiel gibt es zwar nicht für OS X, aber mittels Boot Camp und Virtualisierungslösungen wie Parallels ist ja heutzutage (fast) nichts mehr unmöglich.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>