Tipps & Tutorials: 10. Dezember 2006,

Anleitung: Office-2007-Dateien auf dem Mac lesen

Microsoft Office
Microsoft Office - Logo

Seit ein paar Tagen ist Office 2007 erhältlich und damit stellt sich zumindest für Mac-Benutzer die Frage, wie sie die neuen Formate verarbeiten können. Wir erklären in unserer Anleitung, wie man Office-2007-Dateien auf dem Mac lesen kann.

Nachdem das Standard-Dateiformat von Microsoft Office einige Jahre stabil geblieben ist, setzt der Anbieter mit der neuen Office 2007 Suite auf ein neues Format. Ein neuer ECMA-Standard scheint es Microsoft wert zu sein, die bisherige Kompatibilität über den Haufen zu werfen und weitere Inkompatibilitäten zum OASIS-Standard hinzunehmen, der von den OpenOffice-Entwicklern kreiert wurde.

Konverter nur für Windows

Für Office 2003 für Windows stellt Microsoft ein Konverter-Plugin zur Verfügung, aber für Mac OS X wird ein solcher erst für April 2007 in Aussicht gestellt. Im selben Zeitraum wird wahrscheinlich Mac OS X Leopard erscheinen und vermutlich die Unterstützung für die neuen Formate mitbringen.

Doch was tun, wenn man nicht auf Leopard oder Microsoft warten kann und Office-2007-Dateien jetzt verarbeiten können muss?

Workaround

Bei den neuen Dateien von Microsofts Office handelt es sich streng genommen um Archive. Am Beispiel von Word 2007, das neue DOCX-Dateien verwendet, kann man schnell feststellen, dass es sich dabei eigentlich um eine normal ZIP-komprimierte Datei handelt. Als erstes ändert man entsprechend die Dateierweiterung von „docx“ in „zip“. Danach kann man im Finder unter OS X die ZIP-Datei auspacken. Darin befindet sich eine XML-Datei, deren Inhalt im letzten Schritt benötigt wird. Nimmt man den Inhalt und fügt ihn für die „$text“-Variable des folgenden PHP-Scripts ein, dann erhält man den Klartext des Dokuments ohne jegliche Formatierungen.

<?php $text = ' '; strip_tags($text); echo $text; ?>

Einfacher geht es mit diesem Automator-Script, welches einem all diese Schritte abnimmt. Diese Vorgehensweise funktioniert übrigens auch mit dem neuen XML-Format von OpenOffice.

Fazit

Für Mac-OS-X-Benutzer gibt es bislang keine vernünftige Möglichkeit mit den neuen Office-Formaten zu arbeiten. Am wahrscheinlichsten ist es, dass in wenigen Wochen OpenOffice Unterstützung für die Microsoft-XML-Formate bringen wird und damit auf dem Mac eine Verarbeitung der neuen Dateien möglich sein wird. Bis dahin bleibt nur der Weg den Klartext zu extrahieren.



Anleitung: Office-2007-Dateien auf dem Mac lesen
4,5 (90%) 14 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>