News & Rumors: 13. Dezember 2006,

Notizen: DOCX-Konverter erweitert und mehr

Notizen
Notizen

In den Notizen vom 13. Dezember 2006: Der DOCX-Konverter wurde erweitert, Apple veröffentlichte einen neuen Build (9a321) vom kommenden OS X 10.5 und es gibt Gerüchte über ein neuen dünnes MacBook Pro.

DOCX-Konverter erweitert

Vor ein paar Tagen haben wir über die Möglichkeit berichtet den Text aus dem neuen DOCX-Format von Office 2007 zu extrahieren. Der darin erwähnte Docx-Converter wurde weiterentwickelt und kann jetzt einfachste Formatierungen (Fett und Kursiv), sowie Textausrichtungen und einfache Tabellen extrahieren. Das Ergebnis wird als HTML-Datei ausgeben.

Neuer Build von OS X 10.5

Apple hat in der Nacht eine neue Vorschauversion von Mac OS X Leopard für die Entwickler bereitgestellt. Der Build 9a321 bringt neben den üblichen Fehlerbeseitigungen nur kleinere Änderungen. Die erwartete neue Benutzeroberfläche Illuminous ist bislang nicht enthalten.

Dünnes MacBook Pro

Wie macosrumors berichtet, arbeitet Apple an einem ultra-dünnen MacBook Pro. Das Gerät soll in 12 Zoll Größe daherkommen und Batterielaufzeiten von bis zu 8 Stunden ermöglichen. Der Bildschirm soll eine Auflösung von 1280 x 800 Bildpunkten haben und im Herzen schlägt ein Core 2 Duo mit bis zu 2,33 GHz.



Notizen: DOCX-Konverter erweitert und mehr
3,5 (70%) 4 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple beantragt Zulassung für unbekanntes Wireless... Apple hat in den USA ein WiFi-Gadget beantragt, das auch NFC besitzen soll. Über dessen Funktion oder Eigenschaften ist nichts bekannt. Ein Wireles...
Bericht: Facetime mit Gruppenanrufen in iOS 11 Apples Videogesprächsdienst Facetime wurde zuletzt etwas vernachlässigt. Apple könnte in iOS 11 ein Feature nachrüsten, das bei Facebook und co. schon...
MacOS 10.12.3, iOS 10.2.1, TVOS 10.1.1 und WatchOS... Apple hat Updates für Nutzer von MacOS,, iOS, TVOS und WatchOS bereitgestellt. In allen Fällen handelt es sich um Bugfix-Releases. Apple hat am he...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>