News & Rumors: 15. Dezember 2006,

Notizen: iTunes-Schnäppchen mit Cola-Deckeln und mehr

Notizen
Notizen

In den Notizen vom 15. Dezember 2006: Mit Cola-Deckeln kann man iTunes-Schnäppchen machen, es gibt Rabatte auf die CAD-Software Hight Design und wir weisen auf Updates hin.

iTunes-Schäppchen mit Cola-Codes

Der Preis für einzelne Songs im iTunes Store ist seit seinem Start konstant bei 0,99 Euro. Spiegel Online berichtet jetzt von findigen Geschäftemachern, die die Promotions-Codes aus Coca-Cola-Flaschen zu Hunderten zu Schnäppchenpreisen bei eBay verkaufen. Dabei entsprechen 4 Codes einem Song im iTunes Store und so ergeben sich Preise, die teilweise nur bei 30% des ursprünglichen Einzelpreises liegen. Apples Rechtsabteilung schaut dem Treiben noch zu und sagt nur „Kein Kommentar!“

Rabatt auf High Design

Danholt Consulting Services bietet noch bis zum 24.12.2006 einen speziellen Weihnachtsrabatt auf die 2D CAD und Illustrationsanwendungen High Design und High Design Professional. Beide Produkte werden im Preis je um $50 pro Lizenz gesenkt, so dass sie $149 (High Design) und $319,95 (High Design Professional) kosten.

Updates

Karelia stellt Version 1.1 seines iWeb-Konkurrenten Sandvox vor. Hinzugekommen sind weitere Lokalisierungen, neue Designs und die Stabilität wurde verbessert. Skype hat die Version 2.5.0.63 seiner gleichnamigen Telefoniesoftware für Mac veröffentlicht. Es wurden keine neuen Funktionen integriert, dafür aber fleißig Fehler beseitigt.



Notizen: iTunes-Schnäppchen mit Cola-Deckeln und mehr
3,85 (76,92%) 13 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iOS 10.3 Beta 3 eingetroffen, auch WatchOS und TVO... Am gestrigen Abend hat Apple seine Entwickler mit aktualisierten Betaversionen versorgt. iOS, WatchOS und TVOS erhielten ein Update. Registrierte D...
Bericht: Drahtloses Laden im iPhone doch erst 2018... Wie wird das iPhone 8 drahtlos geladen? Oder kommt diese Technik im nächsten iPhone noch gar nicht zum Einsatz? Neue, diffuse Gerüchte köcheln empor. ...
iPhone-Prototypen: Mit Security-Cases gegen Leaks Apple schützt seine iPhone-Prototypen bekanntlich mit allen Mitteln. Dazu gehören anscheinend auch spezielle Cases, in denen die Geräte bis zum Markts...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>