News & Rumors: 15. Dezember 2006,

Notizen vom 15. Dezember 2006

RandnotizenSchäppchen Der Preis für einzelne Songs im iTunes Store ist seit seinem Start konstant bei 0,99€. Spiegel Online berichtet jetzt von findigen Geschäftemachern, die die Promotions-Codes aus Coca-Cola-Flaschen zu Hunderten zu Schnäppchenpreisen bei eBay verkaufen. Dabei entsprechen 4 Codes einem Song im iTunes Store und so ergeben sich Preise, die teilweise nur bei 30% des ursprünglichen Einzelpreises liegen. Apples Rechtsabteilung schaut dem Treiben (noch?) tatenlos zu und sagt nur “Kein Kommentar!”.

Werbung

Weihnachtsaktion Danholt Consulting Services bietet noch bis zum 24.12.2006 einen speziellen Weihnachtsrabatt auf die 2D CAD und Illustrationsanwendungen High Design und High Design Professional. Beide Produkte werden im Preis je um $50 pro Lizenz gesenkt, so dass sie $149 (High Design) und $319,95 (High Design Professional) kosten.

Updates Karelia stellt Version 1.1 seines iWeb-Konkurrenten Sandvox vor. Hinzugekommen sind weiter Lokalisierungen, neue Designs und die Stabilität wurde verbessert. Skype hat die Version 2.5.0.63 seiner gleichnamigen Telefoniesoftware für Mac veröffentlicht. Es wurden keine neuen Funktionen integriert, dafür aber fleißig Fehler beseitigt.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung