News & Rumors: 22. Dezember 2006,

Notizen vom 22. Dezember 2006

Randnotizen10.4.9 an Entwickler Apple verteilt seit gestern Abend die erste Vorab-Version von Mac OS X 10.4.9 an die Entwickler. 10.4.9 dürfte das letzte größere Update vor dem Start von Leopard im Frühling werden. Verbesserungen werden vor allem bei den Sync Services und der Bluetooth-Anbindung erwartet.

Werbung

Patent-Anträge Apple lässt sich die Technologie, mit der in Leopard erstmal die Benutzeroberfläche unabhängig von der Auflösung des Displays skalierbar sein soll, patentieren, berichtet AppleInsider. Außerdem veröffentlichte das US-Patentamt jetzt einen Antrag von Apple aus dem letzten Jahr, der auf die drahtlose Synchronisation einer beliebigen Anzahl von Computern, PDAs, Handys, iPods & Co gerichtet ist und dabei auch Fotos und Videos abgleichen soll.

Neue Parallels-Beta Parallels veröffentlicht mit 2.5.3904 pünktlich zu den Feiertagen einen neuen Beta-Build, der mit verbessertem Coherence-Modus und einigen interessanten Neuerungen aufwarten kann. So können Windows-Programme jetzt wie ihre Mac-Pendants im Dock abgelegt, USB 2.0 Geräte auch unter Windows per Plug & Play angeschlossen und CDs und DVDs dank virtueller Laufwerke direkt unter Windows gebrannt werden.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung