News & Rumors: 31. Dezember 2006,

Amit Singh über Trusted Platform Modules im Mac

Macnotes
Macnotes - Logo

Nicht nur über FileVault wurde diskutiert beim 23. Chaos Communication Congress (23C3) der „Hacker“-Gemeinde in Berlin an diesem Wochenende. Am Freitag stattete auch OS-X-Ikone Amit Singh dem Kongress einen Besuch ab. Themen seines Vortrags waren Software-Sicherheit im Allgemeinen und die sogenannten Trusted Platform Modules (TPM) im Besonderen.

TPMs sind Hardware-Bausteine, die eine ID enthalten und mit deren Hilfe ein Computer softwareseitig eindeutig identifiziert werden kann. Neben den unbestrittenen Vorteilen, die TPMs in Sicherheits-sensiblen Bereichen haben können, rufen sie natürlich Bedenken hinsichtlich Datenschutz und Informationsfreiheit hervor. Seit dem Intel-Umstieg finden sich TPM-Chips auch in Macs. In den frühen Entwickler-Versionen des Intel-nativen OS X wurden diese Chips angesprochen – offenbar, um sicherzustellen, dass diese Versionen nur auf der Hardware des Developer Transition Kit verwendet werden konnten. In den Serien-Modellen der Intel-Macs werden die TPM-Chips laut Singh bisher jedoch nicht vom System genutzt.



Amit Singh über Trusted Platform Modules im Mac
4,25 (85%) 16 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bluetooth 5: Massive Verbesserungen für neuen Drah... Bluetooth ist den meisten für die Verbindung von Kopfhörern mit Smartphones bekannt, dabei ist es darüber hinaus wesentlich vielseitiger. Die Bluetoot...
iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>