News & Rumors: 8. Januar 2007,

Roxio veröffentlicht Toast Titanium 8

News
News

Am Vorabend der MacWorld zieht der Sonic-Ableger Roxio noch einmal kurzfristig die Blicke auf sich. Der Spezialist für Brennsoftware veröffentlicht seine preisgekrönte Software Toast Titanium in Version 8.

Der Hersteller hat Toast Titanium eine grundlegend überarbeitete Benutzeroberfläche spendiert. Zu den maßgeblichen Neuerungen gehört die Unterstützung von Blu-ray-Rohlingen mit bis zu 50 GB Speicherkapazität. Die neuen „Scheiben“ haben eine Kapazität von 12 500 Musikstücken oder 50 000 Fotos. Weiterhin ist es möglich personalisierte Hintergrundbilder für DVD-Menüs und Slideshows für sein Fotoarchiv zu erstellen. Verbessert wurde die Zusammenarbeit mit EyeTV und Set-Top-DVD-Rekordern. Roxio Toast Titanium kostet $99. Diesen Preis kann man mit der „mail-in“-Rabattaktion auf der Roxio-Homepage noch einmal um $20 verbilligen.



Roxio veröffentlicht Toast Titanium 8
5 (100%) 5 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iOS 10.3 Beta 3 eingetroffen, auch WatchOS und TVO... Am gestrigen Abend hat Apple seine Entwickler mit aktualisierten Betaversionen versorgt. iOS, WatchOS und TVOS erhielten ein Update. Registrierte D...
Bericht: Drahtloses Laden im iPhone doch erst 2018... Wie wird das iPhone 8 drahtlos geladen? Oder kommt diese Technik im nächsten iPhone noch gar nicht zum Einsatz? Neue, diffuse Gerüchte köcheln empor. ...
iPhone-Prototypen: Mit Security-Cases gegen Leaks Apple schützt seine iPhone-Prototypen bekanntlich mit allen Mitteln. Dazu gehören anscheinend auch spezielle Cases, in denen die Geräte bis zum Markts...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>