News & Rumors: 10. Januar 2007,

Garage Sale 3.1 veröffentlicht

GarageSaleDie iwascoding GmbH veröffentlicht heute den beliebten Aktionsmanager GarageSale in Version 3.1. GarageSale ist eine elegante, voll ausgestattete Kunden Applikation für den weltweiten eBay Online-Marktplatz. Mit GarageSale können Mac OS X Benutzer in gewohnter, intuitiver Mac-Umgebung sehr schnell beeindruckende Auktionen erstellen (in einem Bruchteil der Zeit die es über die eBay Benutzeroberfläche dauern würde). Aber nicht nur dies, GarageSale bindet auch iPhoto perfekt ein, bietet WYSIWYG Textformatierung und stellt über 50 Designvorlagen zur Auswahl.

Werbung

In der neuen Version stellt GarageSale einen kostenlosen Speicherplatz für bis zu 5 Bilder im Internet bereit. Neben fünf neue Design-Vorlagen gibt es nun auch die Möglichkeit, das Bilder-Design in den jeweiligen Vorlagen individuell anzupassen. Neue Auktionen können automatisch neu gestartet werden und der Steuersatz lässt sich mit AppleScript bearbeiten.

Eine GarageSale Single-User Lizenz kostet US$ 29.99. Das 11 MB große Programm steht ab sofort auf der Herstellerseite zum Herunterladen bereit.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

 4 Kommentar(e) bisher

  •  Anonym (10. Januar 2007)

    Es ist zwar angekündigt, runterladen kann man es aber noch nicht. Auch nicht über die Updatefunktion von Garagesale.

  •  Anonym (10. Januar 2007)

    Außer man überlegt sich selbst, wie die Datei wohl heissen könnte ;-)
    http://www.iwascoding.de/downloads/GarageSale_3.1.dmg

  •  tl (10. Januar 2007)

    Danke für den Hinweis. Ich habe die Meldung mal editiert und einen direkten Downloadlink hinzugefügt.

  •  e (10. Januar 2007)

    Also iSale wird mir langsam etwas teuer. Ich hab erst im Juni 2006 ein kostenpflichtiges Upgrade in Höhe von 17,28 Euro hinter mir. Und Leopard ist ja (noch) nicht draußen…


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung