MACNOTES

Veröffentlicht am  12.01.07, 15:01 Uhr von  

iPhone FAQ

FAQWir haben in unserem Faktenüberblick schon alle bekannten Features des neuen Handys besprochen. Doch es sind noch viele Fragen offen, die weder in der Keynote noch auf Apples Webseite beantwortet wurden. Dieser Artikel soll, in Anlehnung an einen Artikel von David Pogue, eine Übersicht über nicht vorhandene, aber teilweise wünschenswerte Features bringen und noch einige offene Fragen klären.

Gibt es eine vertragsfreie Version?
Für den amerikanischen Markt hat Cingular einen Zwei-Jahres-Vertrag mit Apple, das innerhalb dieser Zeit kein iPhone ohne Cingular-Vertrag angeboten wird bzw. werden darf.
Wie das für den deutschen Markt aussieht, lässt sich nur erahnen. Apple wird wohl hierzulande die gleiche Strategie verwenden wie in den Vereinigten Staaten und darüber hinaus wohl auch Telefone ohne Vertragsbindung zu einem höheren Preis verkaufen. Aktuell kann man in Deutschland das iPhone bei Amazon bestellen.

Besitzt das iPhone einen SIM-Lock?
Diese Antwort ist nicht entgültig zu beantworten. Einerseits wird Apple mit seinen Premiumpartnern (in USA bekanntlich Cingular) einen zwei-Jahres Vertrag abschließen wollen und dann das Telefon mit SIM-Lock für andere Netze sperren anderseits wird das iPhone wohl auch zu einem höheren Preis ohne SIM-Lock verkauft werden.

Funktioniert das iPhone mit iChat?
Nein, wenn das iPhone einmal nicht mit einem Vertrag von Cingular angeboten würde, könnte so ein Feature denkbar sein. Aber für einen Mobilfunkanbieter macht es wenig Sinn, eine Möglichkeit der kostenlosen Unterhaltung in einem Handy anzubieten.

Gibt es Spiele auf dem iPhone?
Beim derzeitigen Stand nicht. Weder während der Keynote noch in jeglichen Kommentaren und Interviews wurde etwas über Spielen gesagt. Daher kann man darauf schließen, dass entweder keine Spiele auf den iPhone vorhanden sind oder, dass sie keine wichtige Rolle im Konzept spielen.

Ist Sprachsteuerung und “VoiceMemo” möglich?
Dieses Feature ist zum derzeitigen Stand der Dinge nicht integriert. Da es sich hierbei aber nur um ein Software-Feature handelt, wäre eine spätere Einbindung in das iPhone nicht unmöglich.

Besitzt das iPhone einen UMTS-Zugriff
Nein, derzeit ist der Markt in den USA für diese Art der Datenübertragung noch zu klein, als das Apple einen deutlichen Mehrwert durch die Nutzung von UMTS erzielen könnte. Steve Jobs versicherte jedoch, dass eine spätere Version des iPhones diesen Mobilfunkstandard unterstützen werde.

Können Office-Dokumente geöffnet werden?
Nein, derzeit ist nur bekannt, dass die Möglichkeit besteht, PDF-Dateien zu öffnen. Leider gibt es dazu keine Videos oder Screenshots. Somit ist auch nicht abzusehen, ob das iPhone als eBook-Reader fungieren kann.
Natürlich könnte man eine Word- oder Excel-Datei mit einem entsprechenden Webservice bzw. Webtool öffnen, z.B. docs.google.com.

Können mit der Kamera Videos aufgenommen werden?
Derzeit ist das nicht möglich. Wie auch das VoiceMemo oder die Sprachsteuerung ist auch dies nur eine softwareseitige Technik und könnte ohne großen Aufwand noch bis Juli integriert werden.

Funktioniert es mit dem Standard iPod-Dock?
Ja. Das iPhone soll an allen gängigen iPod-Docks funktionieren. Dazu zählen auch Lautsprechersysteme und Geräte für die Musikwiedergabe im Auto.

Scrollen bei mehr als 1000 Einträgen?
Es muss nicht immer gescrollt werden. Am rechten Bildschirmrand ist sind alle Buchstaben von A bis Z aufgelistet und können durch eine Berührung angewählt werden. Somit können auch große Telefonbücher und Musiksammlungen einfacher durchgesucht werden.

Offene Fragen
Zwar konnten nun einige, auch teilweise wirklich wichtige, Fragen beantwortet werden, aber es gibt immer noch eine Vielzahl an Fragen die noch nicht angesprochen wurden oder eine Menge an Features, die einige User vermissen werden.

Was sind die vertraglichen Konditionen bzw. wie hoch sind die monatlichen Kosten? Funktioniert der integrierte Flashspeicher auch als Wechseldatenträger? Wieso wird keine Videotelefonie unterstützt? Werden Bluetooth-Tastaturen unterstützt? Wie stark wird Licht vom Display reflektiert?

Weitere Ideen?
Dank MultiTouch könnte das iPhone ein idealer Begleiter für jeden DJ werden, da auch ein virtueller Plattenspieler mit “Scratch-Funktion” machbar wäre. Dank Multi-Touch könnten auch mehre Platten zur gleichen Zeit bewegt werden.

Nintendo DS Spiele auf das iPhone portieren? Nintendo nutzt erfolgreich in manchen seiner Spielen den Touchscreen des DS.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 8 Kommentar(e) bisher

  •  seagers sagte am 12. Januar 2007:

    …Apple bietet ihnen weder die Mögleichkeit Bilder aus iPhoto (derzeit ist kein iPhoto für Windows/Linux geplant) auf ihr iPhone zu übertragen,…

    Das stimmt so nicht. Windows-User können Photos aus Photoshop Elements oder Abode Fotoalbum syncen.

    Antworten 
  •  sm sagte am 12. Januar 2007:

    das ist die Frage… Wenn es mit Photoshop Elements von Adobe geht, dann bietet Apple es ja nicht an, sondern Adobe… daher wäre die Formulierung trotzdem gültig :)

    Antworten 
  •  seagers sagte am 12. Januar 2007:

    Zitat von apple.com

    Photos

    iPhone features a 2-megapixel camera and a photo management application that goes far beyond anything on a phone today. Sync photos from your PC or Mac, and you’re ready to browse or email them with the flick of a finger.

    Antworten 
  •  sm sagte am 12. Januar 2007:

    ok ich habs nun angepasst :) alles eine Frage der Definition ;)

    Antworten 
  •  seagers sagte am 12. Januar 2007:

    ;-)

    Antworten 
  •  ml sagte am 12. Januar 2007:

    Eine Frage, die sich mir stellt, ist die nach dem verwendeten Prozessor (ARM?, Xscale?, PowerPC?). Für die ganzen Animationen braucht es einen ziemlich leistungsfähigen Prozessor oder sogar einen Graphikchip – in der Keynote fiel das Stichwort “Core Animation” und dieses setzt eigentlich auf einen Graphikprozessor auf. Außerdem wäre es interessant zu wissen, ob Apple Mac OS X jetzt auch noch auf eine dritte Prozessorplattform portiert hat.

    Antworten 
  •  Jens Franke sagte am 12. Januar 2007:

    Feines FAQ, aber Ist nur für mich das Thema GPS interessant oder wieso spricht das kaum jemand an?

    Antworten 
  •  wrzkbrnft sagte am 3. Juli 2007:

    Gibt es eine vertragsfreie Version?
    Anscheinend ist es möglich das iphone als Ipod mit WIFI ohne Telefo zu benutzen siehe http://alexking.org/blog/2007/07/02/iphone-without-service
    “I reset the iPhone, synced, etc. and it still works without service. No guarantees that it will continue to work, but for now it looks like I’ve got the video iPod and iPhone test device I was hoping for.

    Per AT&T’s terms of service: If you cancel your AT&T service within 30 days you do not have to pay an early termination fee; and if you cancel within 3 days you get a refund of your activation fee.”

    Auf was die Leute ales komen!

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de