News & Rumors: 25. Januar 2007,

Notizen: WWDC im Juni und mehr

Notizen
Notizen

In den Notizen vom 25. Januar 2007: Gerüchte um WWDC-Termin im Juni, Patches für Civilization 4 und Updates für NovaMedias SMS-Plugins.

WWDC 2007 im Juni?

AppleInsider will aus verlässlicher Quelle erfahren haben, dass die Apple World Wide Developers Conference (WWDC) dieses Jahr im Juni stattfinden wird. Damit würde man wieder zum gewohnten Turnus zurückkehren – letztes Jahr war der Termin überraschender Weise verschoben worden. Zudem – wie sollte es anders sein – soll ein neuer Mac vorgestellt und der Verkaufsstart von OS X 10.5 Leopard gefeiert werden. Auf dem Special-Event im März sollen hingegen nur die „geheimen Features“ der neuen Betriebssystemversion vorgestellt werden, um das öffentliche Interesse von Windows Vista abzulenken.

Werbung

Civilization 4: Patches

Sid Meiers Civilization-Reihe gehört wohl zu den beliebtesten „Aufbau“-Spielen überhaupt. Für die aktuelle Version 4 sowie das Erweiterungspaket Warlords bietet Hersteller Aspyr nun umfangreiche Updates an: 15 MB für das Hauptprogramm und 21,6 MB für das Add-on sollen weit über hundert Fehler ausbügeln.

Updates für NovaMedia-Plugins

Wer aus dem OS-X-eigenen Adressbuch Kurznachrichten komfortabel über sein Handy verschicken will, der muss in der Regel viel Geduld mitbringen. Neue oder exotische Mobiltelefon-Typen werden von dem Programm spät oder überhaupt nicht unterstützt. Die deutsche Firma NovaMedia schafft mit diversen Updates Abhilfe: in Version 1.1 der Adressbuch Phone Plugins werden nun alle Nokia-Handys der Serie 40, 60 und 80 unterstützt. Die Updates sind für Besitzer älterer Versionen ein Jahr lang kostenlos, Neukunden werden mit 7,74 Euro zur Kasse gebeten.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>