MACNOTES

Veröffentlicht am  31.01.07, 11:40 Uhr von  cd

Notizen vom 31. Januar 2007

NotizeniPhone Bei Think Secret wird über einen früheren Erscheinungstermin für das iPhone spekuliert. Früher im zweiten Quartal als Juni wird als Möglichkeit genannt, einige Quellen nennen April als möglichen Beginn der Auslieferung. Die Macworld berichtet, dass Apple vor Cingular bereits Verizon das iPhone exklusiv angeboten habe. Verizon habe dieses Angebot aber abgelehnt, da die Forderungen von Apple zu hoch gewesen seien.

Bunt Die Kollegen von iLounge haben sich gleich die bunten iPod shuffles geholt und präsentieren sie in einer Fotogalerie.

Videos im Frühjahr Der Wirtschaftsminister von Luxemburg, Jeannot Krecke hat verraten, dass Apple im Frühjahr mit dem Verkauf von Fernsehserien im europäischen iTunes Store beginnen möchte: “Apple is going to extend its electronic retail activities in Luxembourg by launching this coming spring its iTunes video platform for the sale of videos in Europe“.
Der europäische iTunes Store hat seinen Sitz in Luxemburg und es fanden wohl schon Gespräche mit den luxemburgischen Behörden zu den Video-Verkäufen statt.

PDF Adobe möchte aus PDF 1.7 einen ISO Standard machen. Mehrere Teilvarianten sind bereits standarisiert, wie PDF/Archive (PDF/A) oder PDF/Exchange (PDF/X). Mit der Standarisierung von PDF 1.7 soll das alles vereinfacht werden. Es wird aber wohl noch ein bis drei Jahre dauern, bis PDF 1.7 ein ISO Standard wird.

Fehlstart? Rechtzeitig zum offiziellen Verkaufsstart von Windows Vista für alle Kunden wird behauptet, dass das DRM der 64-Bit Version geknackt sei. Und auch direkt zum Start stehen die ersten wichtigen Upddates für Vista bereit.

Ansturm Kurz war gestern der Download einer Public Beta von Spanning Sync möglich (Test der private Beta bei uns). Der Ansturm auf den Download war aber offensichtlich größer als erwartet, so wurde die Public Beta wieder zurück gezogen, der Download soll aber heute wieder möglich sein.

Updates Der Feedreader Vienna ist in der Version 2.1.1 erschienen. Die Fakturierung und Warenwirtschaft Firma vX liegt in der Version 5.06 mit einer Reihe neuer Features vor. SubEthaEdit beherrscht in der neuen Version 2.6 auch Tabs.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de