MACNOTES

Veröffentlicht am  4.02.07, 22:12 Uhr von  sh

Die Woche (KW 05)

XYUnser Wochenrückblick mit farbigeren Produkten, einem großen Apple-Laden, technichem Fachsimpeln in München und jeder Menge Software.

Der Dienstag ist bei Apple der traditionelle Tag, um Produkte ohne großes Tamtam auf den Markt zu bringen. So auch diese Woche, in der man nach einem Down des Apple Stores iPod Shuffles in Farbe vorfinden konnten. “Mach Dir was Buntes an” heißt es nun, und die Farben orientieren sich am iPod Nano. Bis auf das knallige Orange, das nur beim Shuffle zu finden ist. Neue Ohrhörer gab es auch dazu.

Diese Woche endete der “Month of Apple Bugs”, der Sicherheitslücken in OS X und Programmen von Drittherstellern aufdeckte. In seinem Kommentar zu diesem Thema setzt sich Redakteur Matthias kritisch mit der Thematik und dem Vorgehen des MoAB-Teams auseinander.

Am Montag eröffnet Apple-Reseller Gravis seinen Flagship-Store am Berliner Ernst-Reuter-Platz. Mit 1.500 qm Verkaufsfläche scheint Gravis damit bisher den größten Apple-Laden auf dem europäische Festland zu betreiben. (Zum Vergleich: Der Londoner ‘original’ Apple Store bietet ca. 2.600 qm und ist damit der weltweit größte.)

Wer mit der neuen Skype-Version die ursprüngliche Auflösung von 320×240 Pixel bei einem Videochat verdoppeln möchte, kann dies mit Hilfe dieses Tutorials tun.

Nicht mehr allzu lang, bis mit ‘Leoppard’ die neue OS X-Version erscheint. Apple selbst veranstaltet mit “Leopard Tech Talk” schon einmal ein kleines Warm-Up für ADC-Mitglieder. Unser Leser Filip berichtet vom Treffen in München.

Kurz notiert: Apple auf den besten Plätzen bei den weltweit wichtigsten Marken. Der beliebte IM-Client Adium ist in 1.0 erschienen und wirkt mit seinen Neuerungen ‘erwachsener’. Der erste Beitrag zu unserer neuen Reihe ‘Widget der Woche‘ beschäftigt sich mit fritz.Anrufliste. Apple bietet den 802.11n-Enabler für 2 Euro an.

Eine gute Woche wünscht,
Macnotes.de

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de